*iglo Botschafter* Herbst-Kochchallange – Hähnchenbrust mit Garnelen und Erbsen in Sahnesoße


Gestern habe ich Euch schon mein erstes Rezept für die iglo Herbst-Kochchallange vorgestellt – hier kommt mein zweiter Beitrag! 

Hähnchenbrust mit Garnelen und Erbsen
in Sahnesoße

 

Dazu braucht Ihr: 

– 200g iglo Fangfrisch –  Eismeer Cocktail Garnelen
– 150g iglo Feldfrisch – Junge Erbsen
– 500g Hähnchenbrust
– 250ml Gemüsebrühe
– 200ml Sahne
– 50g Creme fraiche
– ein Bund Frühlingszwiebeln
– Salz und Pfeffer zum würzen
– evtl. Soßenbinder





Vorbereitung: Garnelen und Erbsen auftauen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe, Hähnchen in Streifen schneiden, 250ml Gemüsebrühe herstellen.

Jetzt geht’s los! Das Hähnchenfleisch in einer Pfanne anbraten, herausnehmen und warmstellen. Die Frühlingszwiebeln in der Pfanne kurz andünsten mit Sahne ablöschen. Brühe und Creme fraiche zugeben, Soße aufkochen und abbinden (probieren und eventuell nachwürzen, falls die Brühe nicht würzig genug war).

Dann das angebratene Hähnchenfleisch zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Garnelen und Erbsen hinzufügen und warm werden lassen.

Bei mir gibt es dazu Reis und frischen Salat.



Guten Appetit!!!! 

 


eure moni

P.S. Viele weitere tolle Rezepte von den anderen iglo Botschaftern findet ihr im Blubb Club auf Facebook! 

 

Auch interessant...

2 Kommentare

  1. 10. November 2012 / 1:33

    Das sieht sehr lecker aus! Die Garnelen habe ich auch schon gehabt-die sind wirklich gut! Liebe Grüsse filine

    • 10. November 2012 / 17:35

      Die sind wirklich lecker die kleiner Biester ;-) Kann man vieles mit verfeinern….. ich krieg’ schon wieder Hunger :-)
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.