Schnelle Hilfe gegen trockene Haare – Fructis Oil Repair 3

Habt Ihr auch trockenes und strapaziertes Haar? Ich habe leider das Problem und habe etwas Neues ausprobiert um das Problem in den Griff zu bekommen. Aus der Fructis Oil Repair 3 -Serie gibt es jetzt etwas Neues – und ich habe es getestet.

Oil Repair 3? Warum eigentlich „3“? – Die Oil Repair 3 – Produkte enthalten 3 Öle: Aprikosen-, Mango-, und Mandelöl. Das erklärt auf jeden Fall schonmal warum die Produkte so lecker riechen ;-) Der Duft ist wirklich super – ich mag ihn sehr! Aber außer dass sie gut riechen, pflegen diese 3 Öle ohne beschwerend zu wirken.

Getestet habe ich die neuen Produkte

Wunder Öl-Spray & In der Dusche Nähr Spray

 

In der Dusche Nähr-Spray? In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass der Trend dahin geht, dass wir unsere gesamte Pflege zukünftig schon unter der Dusche erledigen. Wie auch immer – warum nicht in der Dusche – wenn es doch Zeit spart – und das tut es. Wer trockenes Haar kennt das: tiefenwirksame Kuren bringen Pflege, sind aber sehr zeitintensiv. Das Nähr Spray von Garnier Furcits Oil Repair 3 wird einfach in der Dusche nach jeder Harrwäsche angewandt. Einfach 10-12 Sprühstöße  in das gewaschene Haare geben, kurz mit den Händen verteilen und ausspülen.

Die Anwendung ist also wirklich einfach. Der Spühkopf ist so konzipiert, dass er sich selbst mit nassen Händen sehr gut bedienen lässt. An der Seite befindet sich zusätzlich noch ein kleines Knöpfchen, dass durch dessen Verschiebung die Bedienung des Sprühkopfes sperrt – gut wenn das Nähr Spray mit in den Urlaub soll. Mir ist es allerdings unter der Dusche einige Male passiert, dass ich das Sprühen aus Versehen gesperrt habe – vielleicht ist die Position des Sperr-Knöpfchens nicht so optimal.

Der spezielle Sprühkopf des In der Dusche Nähr Sprays

Nachdem ich das Nähr Spray das erste Mal angewendet habe, habe ich sofort beim Verteilen gemerkt, dass meine Haare sich ganz weich anfühlen. Wie nach einer Kur, die aber wesentlich länger hätte einwirken müssen. Dann also gleich wieder ausgespült und raus aus der Dusche :-)
Das anschließende Bürsten der Haare, ging auch leichter als sonst. Gleich zwei positive Effekte innerhalb weniger Minuten….

Mehr Glanz nach dem Trocknen der Haare habe ich nicht feststellen können, aber ich hatte schon den Eindruck, dass die Haare nicht mehr ganz so trocken sind wie sonst und sich auch weicher anfühlen.

 

Das Wunder Öl-Spray verspricht maximale Tiefenpflege, ein federleichtes Gefühl und einen spektakulären Glanz. Es kann vor dem Bürsten für leichteres Stylen, nach dem Waschen, oder einfach zwischendurch für mehr Glanz angewendet werden. Das Spray wird einfach aus ca. 15 cm Entfernung aufs Haar aufgesprüht – fertig.

Ich findet, das Spray verteilt sich super! Auch hier wieder der leckere Duft und die Haare fühlen sich sofort ganz seidig an. Auch wenn „Öl“ draufsteht gibt es keinerlei fettenden oder beschwerenden Effekt. Leider ist bei mir der „spektakuläre“ Glanz ausgeblieben, aber ich habe dennoch das Gefühl, meinen Haaren tut das Öl-Spray sehr gut. Sie fühlen sich jedenfalls nicht mehr so trocken und stumpf an.

Wer also seinen trockenen Haaren etwas Gutes tun möchte, ist meiner Meinung nach mit den beiden Produkten hier gut beraten.

Unterschrift

Auch interessant...

1 Kommentar

  1. Elke
    23. Juli 2014 / 16:37

    Hallo!
    Das Spray finde ich auch super! Für Zwischendurch einfach toll und die Haare fühlen sich richtig gut an.
    Gruß von Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.