Wochenschau – KW 37 oder „was bisher geschah…“

Hallo meine Lieben :-)

Eine volle Woche neigt sich wieder dem Ende zu und es gibt viel zu tun…. Hier bekommt Ihr jetzt sowohl einen kleinen Rückblick auf meine Woche, als auch eine Vorschau auf das was demnächst kommt. *Trommelwirbel* :-D

Zunächst hatte meine Mama am Montag Geburtstag!

Am Dienstag hatte ich einen unangenehmen Zahnarzttermin (wovon noch weitere 3 folgen werden), aber die gute Nachricht ist, dass es eigentlich gar nicht so schlimm war, wie ich befürchtet hatte :-) Aber lassen wir das Thema lieber, es gibt definitiv Schöneres worüber man schreiben kann….

Die schönen Dinge zB., die mich diese Woche erreicht haben:

Die Pink-Box! Meine erste und erstmal auch meine letzte… Ich werde darüber noch einen Extra-Post schreiben…

Ein ganz großes Testpaket für die Katz‘ ;-) Nein, es ist natürlich nicht sprichwörtlich gemeint – das Felix Sensations mit Crunchy Crumbles ist für unsere Merlin (ja, Merlin ist eine Katze – kein Kater) Auch hierüber folgt natürlich noch ein Testbericht mit Merlin’s ausführlicher Meinung.

Außerdem konnte ich heute meinen Rossmann-Coupon von letzer Woche einlösen (diese Woche habe ich leider keinen erspielt). Das neue EdT „deep sea“ von Mel Mario wird auch einen eigenen Post bekommen ;-)

Den Coupon von vorletzter Woche (Fructis Prachtauffüller Shampoo) habe ich leider immernoch nicht einlösen können, weil das Regal bei Rossmann immer leer ist… Aber über zu wenig Shampoo kann ich mich nun wirklich nicht beschweren – heute hat nämlich schon dieses Paket hier auf mich gewartet, als ich von der Arbeit nach Hause kam…

Pantene Pro-V Anti Haarverlust

…und außerdem hat mich Nivea angetwittert:

Und wo wir schon bei tollen Nachrichten sind; es kam auch eine Mail, dass ich dieses Kochbuch testen darf:

Demnächst wird hier wieder gekocht! Ich werde Euch also ein paar schöne (und hoffentlich auch leckere) Gerichte aus dem Kochbuch zeigen.

So, das war’s dann auch schon wieder mit den Neuigkeiten.

Morgen steht für meine Tochter noch ein großer Tag an: die Ferien sind nun vorbei und es geht jetzt in die 5. Klasse! Neue Schule, neue Lehrer, neue Klassenkameraden, neue Fächer…. Und auch wenn es vielleicht ein klein-bisschen albern ist: ich habe eine kleine Schultüte für sie gepackt :-D

Und damit verabschiede ich mich für heute und wünsche Euch jetzt schon mal ein schönes Wochenende! (Meine Kollegen hassen es, wenn ich das schon Donnerstags sage – aber da ich nun mal Freitags immer frei habe….*dum-di-dum*)

eure Unterschrift

Auch interessant...

8 Kommentare

  1. Steffi
    11. September 2014 / 22:27

    Hihi!!! Über zu wenig Shampoo kannst du dich wirklich nicht beschweren :) und die Idee mit der Schultüte finde ich süß und nicht albern. Mach weiter so und <3-lichen Glückwunsch zu deinen Gewinnen – da kann man ja neidisch werden ;)
    LG Steffi

  2. 14. September 2014 / 16:21

    Das Shampoo hab ich auch erhalten, bin ja echt mal gespannt ob das bei meinen Haaren was bringt, schön wär´s ja wenn wenigstens etwas weniger Haare in meiner Bürste auftauchen würden;)

    • 16. September 2014 / 13:36

      Auf das Shampoo bin ich tatsächlich auch seeehr gespannt. Es kommt auch genau richtig, denn immer im Herbst habe ich das Gefühl, dass ich mehr Haare verliere als sonst.
      LG
      moni

  3. 14. September 2014 / 19:06

    Super, so viele Testmöglichkeiten :) Die Meinungen über die Pink Box sind in letzter Zeit ja immer eher durchwachsen. Meine August-Box fand ich mal wieder gut!

    • 16. September 2014 / 13:39

      Ich war von der August-Box leider nicht so begeistert…. Liegt aber auch nicht zuletzt daran, dass ich sie so spät erhalten habe. Eigentlich war da schon die September-Box unterwegs und ich als Neu-Bestellerin habe noch die August-Box erhalten.

  4. 14. September 2014 / 21:59

    Ich hatte auch genau ein einziges Mal die Freude einer Pink Box
    Nun ja, hat auch gereicht! Liebe Grüße Marci

  5. 17. September 2014 / 22:42

    Also, die Idee mit der Schultüte finde ich persönlich toll. Ich meine eine neue Schule mit all den damit verbundenen Eindrücken ist nun mal etwas neues für deine Kleine und ich denke sie ist (war?) auch aufgeregt was wohl alles auf sie zukommt, ob sie schnell Freunde finden wird, wie die Lehrer so sind etc. Daher finde ich es toll, dass du ihr mit der kleinen Geste zeigst, dass du für sie da bist und, dass ein Schulwechsel halt doch nicht so einfach passiert und es eine wichtiger Schritt ist, der es verdient Aufmerksamkeit zu bekommen. Also durch die Augen eines Kindes gesehen.

    • 19. September 2014 / 7:45

      Danke, Christin :-) Die Schultüte ist auch sehr gut angekommen – die strahlenden Kinderaugen sagen einfach mehr als 1.000 Worte und sind das schönste „Danke-schön“ das man bekommen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.