Gastrolux – der große Pfannentest 2014 – meine neue Bratpfanne ist da!

Ich darf beim „Großen Pfannentest 2014“ von Gastrolux dabei sein und freue mich ganz besonders eine hochwertige Bratpfanne aus dem Hause Gastrolux testen zu dürfen!

Ich muss gestehen, dass mir der Name „Gastrolux“ bisher nicht geläufig war und ich habe mich daher ein Wenig schlau gemacht. Euch möchte ich das Unternehmen auch ersteinmal kurz vorstellen:
Seit  Jahrzehnten schon beschäftigt sich Gastrolux ausschließlich mit der Herstellung von hochwertigem Guss-, Brat- und Kochgeschirr. Intensive Forschung und innovative Produktionsverfahren gewährleisten eine exzellente Qualität.
Jährlich werden 25% des Gewinns in die Neu- und Weiterentwicklung der Produkte investiert. Gastrolux ist es mit der Serie BIOTAN PLUS erstmal gelungen, ein Brat- und Kochgeschirr herzustellen, bei dem die Oberflächenveredelung erneuert werden kann. Gastrolux ist ein Deutscher Hersteller von Premium Guss-, Brat- und Kochgeschirr.
(Quelle: Infobroschüre Gastrolux „So kocht die Zukunft) 

Im Rahmen des großen Pfannentests 2014 habe ich von Gastrolux einen Gutschein erhalten für den ich mir ein Produkt aus der neuen Biotan Plus – Serie aussuchen durfte. Da meine Wunschpfanne, den Gutscheinwert überstieg, habe ich den Differenzbetrag einfach dazu bezahlt und darf sie nun mein Eigen nennen – die Gussbratpfanne 28 cm mit zwei Griffen :-)

Aber was ich eigentlich BIOTAN PLUS?
Die Gastrolux Oberflächenveredelung BIOTAN PLUS garantiert ein robustes und pflegeleichtes Brat- und Kochgeschirr. BIOTAN PLUS ist stark ölabweisend – so wird die zum Braten zugefügte Ölmenge auf ein Minimum reduziert – besonders wichtig für eine gesunde Ernährung. Außerdem ist die Oberfläche erneuerbar wurde bereits durch die Stiftung Warentest mit „Sehr Gut“ ausgezeichnet.

Beschichtung der Pfanne in Nahaufnahme

Weitere Merkmale der BIOTAN PLUS – Serie:

  • Stiele, Griffe und Deckelknöpfe sind ergonomisch und backofenfest bis 240°C
  • Patentierte Griffbefestigung nach DIN ISO 9001
  • Entlüftungsknopf im Deckel – energie- und vitaminschonend
  • Bequemes Sichtkochen mit hitzebeständigem Sicherheitsglasdeckel
  • Stabiler Schüttrand mit Gegengriff
  • 8 mm starker Boden nach DIN: Optimale Hitzeverteilung und unverziehbar – in 2 Ausführungen (Ausführung 1 für Gas, Ceran, Elektro, Halogen / Ausführung 2 für Induktion)

Ich habe mich im Gastrolux Pfannen-Shop für die Guss-Bratpfanne mit 28cm Durchmesser entschieden. Sie hat einen 7 cm hohen Rand und wird besonders für Saucengerichte, wie z.B. Gulasch und Rouladen empfohlen. Im Shop wird außerdem angegeben für welche Herdplattengröße die Pfanne passend ist – in diesem Fall sind es 22 cm und somit passt die Pfanne genau auf meine größte Herdplatte.

In dieser Größe kostet die Pfanne 92,50 €, zusätzlich dazu habe ich noch den passenden Glasdeckel für 14,50 € bestellt. Der Glasdeckel hat einen Entlüftungsknopf, der je nach Einstellung geöffnet und geschlossen werden kann.

Entlüftungsknopf am Glasdeckel

Was ich besonders interessant finde ist, dass die Pfanne samt Griffen backofenfest bis 240°C ist! Das wird definitiv ausprobiert. Außerdem werden zur Befestigung keine Schrauben und keine Nieten sondern Edelstahlfedern verwendet. Somit wird ein Wackeln der Griffe vermieden.

Griff meiner Pfanne – befestigt mit patentierter Griffbefestigung nach DIN ISO 9001 – keine Schrauben – keine Nieten – kein Wackeln

Außerdem interessiert mich besonders die BiotanPlus-Beschichtung. Sie soll Ihren Antihaft-Effekt wesentlich länger als jede keramische Beschichtung behalten. Je nach Gebrauch und Pflege halten die Antihafteigenschaften zwischen drei und sechs Jahren (Herstellerangabe) und können dann erneuert werden. Vergleichsweise ließen in hausinternen Tests im Hause Gastrolux  die Antihafteigenschaften keramikbeschichteter Pfannen bereits nach 4 bis 5 Monaten nach – eine solche Pfanne würde dann entsorgt werden und ein Neukauf wäre fällig.

8 mm starker Boden der Gusspfanne – auf Qualität überprüft, wie die individuelle Prüfnummer belegt

Aber nun genug der Theorie ;-) Ich freue mich wirklich riesig über meine neue Pfanne und weiß auch schon was ich als erstes darin zubereiten werde (und es wird kein Gulasch und auch keine Rouladen werden ;-) ) Es wird ein Reisgericht, dass sich immer gerne am Boden meiner alten antihaftbeschichteten Pfanne abgesetzt hat.

Es wird also definitiv weitere Posts über die Gastrolux – Pfanne geben; wie verhält sie sich sich beim Braten, saubermachen, usw…..

Wer bereits jetzt schon Lust auf eine neue Pfanne hat, sollte sich im Gastrolux Pfannen-Shop umsehen. Hier gibt es Flachrandpfannen, Hochrandpfannen, Guss-Kochtöpfe, Guss-Bratentöpfe, Guss-Bräter, Spezialpfannen, Küchenhelfer und noch einige andere Produkte. Sicherlich haben die Produkte einen nicht ganz günstigen Preis, aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob er bereit ist, für eine höhere Qualität eben einen höheren Preis zu zahlen. Mit billigen Pfannen bin ich persönlich oft genug schon auf die Nase gefallen…

Ich bin dann mal in der Küche :-)

eure 20140725-150443-54283576.jpg

 

Auch interessant...

3 Kommentare

  1. 17. November 2014 / 18:48

    Deine Pfanne gefällt mir auch total gut. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, das Angebot ist einfach toll. Und ich werde auf jeden Fall noch weitere Töpfe, Pfannen usw. kaufen. Die Investition lohnt sich definitiv.

    • 17. November 2014 / 19:02

      Ich wollte mal eine ohne Stiel – der ist mir sonst immer nur im Weg ;-) Die Entscheidung fiel mir allerdings auch nicht leicht.

  2. 18. November 2014 / 10:02

    Eine gute Pfanne ist sehr viel Wert beim Kochen! Die Pfannen von Gastrolux sind wirklich hochwertig, ich selber habe auch so eine und bin total zufrieden damit!
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.