Gerührt & Verführt

Unter dem Namen „Gerührt & Verführt“ hat iglo eine neue Genusslinie im Bereich der Fertiggerichte auf den Markt gebracht und ich als iglo-Botschafterin darf die Produkte testen und Euch vorstellen.

Es handelt sich hier um acht der beliebtesten Gerichte Deutschlands; sechs italienische Pastagerichte und zwei asiatische Reisgerichte.

Die „Gerührt & Verführt„-Produktlinie zielt auf die Single- und 2-Personen-Haushalte, die inzwischen 75% der deutschen Haushalte ausmachen. Wir gehören zwar nicht dazu, aber ab und zu wird bei uns auch mal „getrennt“ gegessen und so habe ich neulich eines der Gerichte probiert.

Penne con Spinaci e Pomodori

Ich muss zugeben – ich war sehr skeptisch: Tiefgefrorene Nudeln aus der Tüte?
Klar, kochen wir nicht immer frisch und es wird bei uns natürlich auch ab und an auf fertige Produkte zurückgegriffen. Aber bei Nudeln bin ich bisher noch nie auf die Idee gekommen sie tiefgefroren zu kaufen. Schließlich geht Nudeln kochen im Prinzip ja relativ schnell…

Hier versteckt sich aber ein fertig zubereitetes Gericht in der Tüte: Penne mit Spinat und Tomate in feiner Sauce – nach italienischem Rezept.

Die 1-Portionspackung enthält 350g und kostet 2,99 € (UVP). Die Gerührt & Verführt Produkte sind auch in 2-Portionspackungen erhältlich zu 4,99 € (UVP).

Die frisch zubereiteten und eingefrorenen Gerichte mit hochwertigen und authentischen Zutaten hergestellt, enthalten keine Geschmacksverstärker und sind in maximal 10 Minuten verzehrfertig:

1. Packungsinhalt unaufgetaut mit 4-5 Esslöffeln Wasser in eine kalte, beschichtete Pfanne (ca. 24 cm Durchmesser) geben.

2. Bei starker Hitze unter mehrmaligen Rühren zum Kochen bringen.

3. Bei mäßiger Hitze ca. 6-8 Minuten weiterköcheln lassen, bis die gewünschte Saucenkonsistenz erreicht ist.

Penne con Spinaci e Pomodori im gefrorenen Zustand

 

Wirklich keine Kunst und jeder bekommt das hin :-) Das fertige Gericht kann sich auch auf jeden Fall sehen lassen:

Fertig! :-)

 

Und der Geschmack?
Ich bin überrascht! Und zwar positiv! Die Nudeln sind perfekt al dente – das hätte ich wirklich nicht gedacht. Meine Vorstellung waren weiche, matschige Nudeln – so kann man sich irren… Die Konsistenz ist wirklich perfekt! Von den Cherrytomaten ist leider nicht viel übrig – sie sehen nicht so aus wie auf der Verpackung, aber für den Geschmack sind sie mit ihrer leichten Säure dennoch wichtig. Die Sauce schmeckt sahnig, wenn auch etwas lasch… ich habe das fertige Gericht mit Salz und Pfeffer nachwürzen müssen. Da man aber ein Gewürz immer da hat, sehe ich das nicht als großen Nachteil.
Der erste Test aus der Gerührt & Verführt Produktpalette hat mich tatsächlich verführt! Die Portionsgröße fand ich für mich völlig ausreichend (auch wenn ich daran vorher ebenfalls gezweifelt habe). Daher finde ich den Preis von 2,99 € für eine Mahlzeit auch vollkommen o.k.

Nach der ersten „Verführung“ freue ich mich schon auf das Rühren der übrigen Gerichte, die noch in meinem Tiefkühlschrank schlummern…..

Die Gerührt & Verführt Produkte sind in folgenden Sorten erhältlich:

  • Rigatoni alla Carbonara
  • Tortelloni di Ricotta e Spinaci al Formaggio
  • Tagliatelle ai Fungi Porcini
  • Penne con Spinaci e Pomodori
  • Papardelle alla Bolognese
  • Penne all’Arrabbiata
  • Indisches Curry mit Hühnchen
  • Thai-Hühnchen mit Basmati Reis

 

Signatur1

PR-Sample

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.