Urlaub fängt schon mit der Anreise an

In den letzten Wochen war unser Sommerurlaub ein großes Thema bei uns. Erst einmal musste entschieden werden, wohin es überhaupt gehen sollte. Nachdem wir letztes Jahr unseren Sommerurlaub in einem Ferienhaus im Bayerischen Wald verbracht haben und mit dem Wetter leider überhaupt kein Glück hatten, stand für uns schnell fest: dieses Jahr geht es in die Sonne!

Schönes Hotel, min. vier Sterne, All Inclusive (schließlich wollen wir uns im Urlaub wirklich mal um nichts kümmern), Pool, Strandnähe – das waren unsere Kriterien, die schnell mal eben das Budget sprengen können, wenn man auf die Hauptreisezeit (Sommerferien) angewiesen ist.

Oft wird einem der Tipp gegeben bei der Suche auch andere Abflughäfen als den nächstgelegenen anzugeben. Und das habe ich diesmal bei meiner Internetrecherche auch gemacht. Und siehe da: unser Wunschurlaub ist mit Abflug aus dem Nachbar-Bundesland Nordrhein-Westfalen um 300,-€ günstiger! Also gebucht, bevor uns das Schnäppchen durch die Lappen geht. Es geht für 10 Tage an die Cala Ratjada!

So ein Tipp ist ja schön und gut. Aber hat sich eigentlich vorher jemand Gedanken gemacht, wie man zu dem nun etwa 150 Km entfernten Flughafen kommt? In unserem Fall ist ein „Zug-zum-Flug“-Ticket im Reisepreis enthalten. Oft ist das aber nicht der Fall. Und als Familie mit mehreren Koffern mit der Bahn – für mich auch nicht unbedingt ein entspannter Start in den Urlaub. Von der Rückreise ganz zu schweigen. Es dürfte auch ziemlich schwierig werden, jemanden zu finden, der uns „mal eben“ zum Flugahfen fährt und wieder abholt.
Da bleibt also noch das eigene Auto – für mich die bequemste Variante. Wenn ich da aber an die Parkplatzgebühren am Flughafen denke – was bleibt mir dann noch von meiner vermeintlichen Ersparnis?

Parkplatzgebühren an Flughäfen sind meiner Meinung nach fast schon unverschämt teuer. Lässt man sein Auto für die Dauer des Urlaub am Flughafen stehen, schmälert das deutlich das Urlaubbudget.

Und an dieser Stelle habe ich einen Tipp für Euch! Parkplatztarife.de – eine Vergleichsplattform für Parkplätze in Flughafennähe. Hier können Parkplätze bis zu 70% günstiger gebucht werden. Da die Parkplätze meist nicht direkt am Flughafen liegen, wird ein Shuttleservice angeboten, der die Urlauber zum Flughafen bringt und nach dem Urlaub auch wieder abholt. Das eigene Auto steht während des Urlaubs sicher und vor allem günstiger als auf dem Flughafenparkplatz. Für Familien, die mit dem Auto zum Flughafen anreisen, eine willkommene Alternative – da fängt der Urlaub schon entspannt an und die Reisekasse wird geschont :-)

Also denkt daran; bevor Ihr Euch – um Geld zu sparen –  für einen weiter entfernten Abflughafen entscheidet, erstmal prüfen ob es günstige Parkplätze in der Nähe gibt, wenn Ihr mit dem Auto anreist. Wenn sparen – dann richtig :-)

Signatur1

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.