Auf der Suche nach dem perfekten Strandoutfit – Bikinitrends 2015

 

Nur noch wenige Wochen und der Sommerurlaub steht vor der Tür. Sommer, Sonne, Strand und Meer…. Ich zähle schon die Tage :-)

Auf der Suche nach dem perfekten Strandoutfit, habe ich das World Wide Web hoch und runter gescrollt und mich über die diesjährigen Bikinitrends informiert. Schöne Strand-Outfits und Beach-Musthaves habe ich auf dem so me Blog von Hunkemöller entdeckt und mich davon inspirieren lassen.

Die Bikini-Trends 2015 sind sehr vielseitig und die Auswahl fällt nicht leicht.

Bikini Pixel Flower  – Top: 29,99 €, Bikinihose: 14,99
Bikini Visual Art – Top: 32,99 €, Bikini hose: 14,99 €
Bikini Spearmint – Top: 24,99 €, Bikinihose: 14,99 € 

Neben tropischen Blumenmustern – am liebsten in zarten Pastellfarben, sind auch klare Linien, Reißverschlüsse und Neonfarben der Hingucker am Strand. Und während ganz Mutige mit reizenden Cut-Outs die Blicke auf sich ziehen, liegt Frau aber auch mit Klassikern wie dem Triangel- oder Bandeau-Bikini in knalligen Farben dieses Jahr goldrichtig.

Und mit dem allgemeinen Siebzigerjahre Revival ist auch in diesem Jahr der Häkel-Bikini zurück im Rampen Sonnenlicht.

1 Tunika Crochetta – 29,99 €
2 Triangel Top Crochetta – 19,99 €
3 Vorgeformtes Top Crochetta – 29,99 € 
4 Bikinislip Crochetta – 14,99 € 
5 Espandrille Crochetta – 17,99 € 

Der Bikini im Häkel-Look hat es mir besonders angetan – bei Hunkemöller habe ich dieses hübsche Stück mit gleich zwei Oberteil-Varianten entdeckt: als Triangel- und vorgeformtes Bikinitop. Kombiniert mit der Häkeltunika in weiß und den passenden Espandrilles ist er mein liebstes Strand-Outifit 2015. Wie gefällt Euch die Kombination?

Der Urlaub kann kommen!

Signatur1

Quelle verwendeter Bilder: Hunkemöller.de

 

Auch interessant...

2 Kommentare

  1. TanjasBunteWelt
    15. Juni 2015 / 16:42

    Hallo Moni,

    die Tunika gefällt mir hier am Besten, wobei das ja schon fast ein Kleid ist ;-)
    Mit den meisten Bikinis habe ich so mein Problem. Das Höschen brauche ich in 38/M und wenn es dann so eine Kombi ist, passt mir das Oberteil nicht, da ich etwas mehr davon habe und D brauche (auch wenn man es nicht sieht)! Die Häkeloptik finde ich sehr romantisch.
    lg Tanja

    • 15. Juni 2015 / 16:49

      Ja, die Tunika ist auch mein Favorit – und Du hast Recht, es ist eigentlich schon mehr ein Kleid. Ich mag den Schnitt sehr gerne und habe auch schon zwei solcher Modelle im Schrank ;-) Aber noch keines in Häkeloptik (nur zu meiner Verteidigung).
      Das „Problem“ mit den verschiedenen Größen beim Bikini haben ja viele Frauen, um so praktischer wenn man Ober- und Unterteil getrennt bestellen kann.
      LG
      Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.