Der erste Eindruck zählt… [Anzeige]

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – heißt es so schön. Und genau deswegen sollten wir bei wichtigen Terminen, egal ob beruflich oder privat, immer versuchen einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

Nicht viele würden von sich behaupten, dass sie beim ersten Eindruck vor allem auf das Äußere achten. Aber ob sie wollen oder nicht – sie tun es! Der erste Eindruck wird zu etwa 55% über Äußerlichkeiten bestimmt, und dazu zählt auch die Kleidung.

Und genau deshalb stehen wir jeden Morgen vor dem Spiegel und fragen uns „Was ziehe ich bloß an?“ Steht ein wichtiger Termin, oder gar ein Date an, wird diese Frage sogar noch bedeutender. Natürlich möchten wir unser Gegenüber nicht anhand seiner Kleidung beurteilen, aber wir tun es trotzdem. Der erste Eindruck ist nun mal das, was wir optisch wahrnehmen und das ist eben zum großen Teil die Kleidung unseres Gegenübers.

Für einen positiven Ersten Eindruck ist es aber nicht nur wichtig, dass die Kleidung zum Anlass und zum jeweiligen Typ passt, sondern – vor allem – dass sie auch sauber und gepflegt ist.

Und so wie die beiden Verliebten in folgendem Video, mache auch ich mir jeden Morgen Gedanken, was ich anziehen soll. Aber nicht, weil ich jeden Tag ein Date habe ;-) , sondern weil ich mich in meiner Kleidung wohlfühlen möchte – und zum Wohlfühlen zählt für mich ein gepflegtes Äußeres.

 


„Wenn es auf den Moment ankommt – zeig‘ Dich von Deiner besten Seite“ – und den Moment des ersten Eindrucks, gibt es nur einmal :-)

Weitere Infos zur sauberen Kleidung bekommt Ihr auf den Ariel-Seiten auf YouTube und Facebook.

Bleibt sauber – denn der erste Eindruck zählt!

Signatur1

Dieser Artikel wurde gesponsert von Ariel

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.