Sushi selber machen – leicht gemacht mit der Sushi Box

Sushi – die wohl bekannteste japanische Spezialität ist in unzähligen Varianten weltweit beliebt. Die kleinen Happen aus kaltem, gesäuertem Reis mit frischem Fisch oder Gemüse, umwickelt mit Nori-Algenblättern sind in aller Munde – und sie schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch noch gesund.

Aber Sushi zu Hause selber machen? Das trauen sich nur Wenige zu. Dabei ist es gar nicht so schwer, wie man denkt!
Ich habe es ausprobiert und Ihr könnt das auch!

Optisch noch nicht ganz perfekt, aber für das erste Mal auf jeden Fall gelungen – und vor allem: lecker!

Eine große Hilfe war mir dabei die Sushi Box von Reishunger.de

Die Sushi Box enthält original japanische Zutaten zum Sushi Selbermachen, so hat man schonmal alles parat und muss nur noch die frischen Zutaten besorgen: Fisch, Avocado, Gurke… hier kann jeder nach seinen persönlichen Sushi-Vorlieben entscheiden. Alles andere ist in der Box vorhanden und so kann man auch schon loslegen ohne vorher eine lange Einkaufsliste abzuarbeiten.

Inhalt der Sushi Box für 4 Personen

  • Sushi Reis, Koshihikari (600g)
  • Nori-Algenblätter (10St.)
  • Reisessig (4x10ml)
  • Ingwer, eingelegt (4x5g)
  • Sojasauce (4x7ml)
  • Wasabi (4×2,5g)
  • Stäbchen aus Bambus (4St.)
  • Rollmatte aus Bambus (1St.)
  •  Anleitung

In der detaillierten Anleitung wird verständlich erklärt, wie der Reis gekocht und gesäuert werden soll. Dieser muss erst einmal abkühlen, damit es dann mit der Sushi Herstellung losgehen kann.

Der Reis wird auf einem Nori-Algenblatt verteilt, die Füllung daraufgelegt und mit Hilfe der Rollmatte eine Rolle geformt. Anschließend werden die Rollen mit einem scharfen Messer zu mundgerechten Stücken geschnitten – fertig ist das Maki Sushi!

Uns hat unser selbstgemachtes Sushi sehr gut geschmeckt. Durch die perfekt aufeinander abgestimmten Zutaten und Mengen ist das Sushi Selbermachen absolut kein Problem und einem schönen Sushi Abend mit Freunden zu Hause steht nun nichts mehr im Weg.

Das gibt es bei uns wieder!

Ihr wollt Euch auch als Sushi-Meister ausprobieren? Dann nehmt einfach am Gewinnspiel teil und gewinnt Eure eigene Sushi Box für 4 Personen. Viel Glück!
(Teilnahmeschluss: 25.10.2015)

Signatur1

Mit freundlicher Unterstützung von Reishunger.de / PR-Sample

Auch interessant...

2 Kommentare

  1. 6. Oktober 2015 / 17:54

    Das sieht ja echt lecker aus! Ich esse auch total gerne Sushi, aber selbst gemacht habe ich ihn noch nie…
    Danke für den tollen Bericht :)

    Lieben Gruß, Sabine

  2. 6. Oktober 2015 / 17:58

    Sieht gut aus, für den ersten Versuch. Ich habe zwar schon Sushi im Restaurant gegessen, aber selber herangetraut, habe ich mich noch nie. Im TV sieht es so kompliziert aus, aber mit der Box könnte es klappen :-) LG, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.