Der erste Eindruck zählt – mit Designermöbeln Akzente setzen

Einladend und freundlich – so sollte ein Flur sein. Schließlich ist er der erste Raum, der von unseren Gästen – und auch von uns selbst – betreten wird. Der Raum, der den Menschen einen ersten Eindruck über die komplette Wohnung oder das Haus verschafft.

Und genau deshalb habe ich mein neuestes Möbelstück in den Flur gestellt. Um einen Raum gekonnt in Szene zu setzen, reicht meist ein richtig platziertes Möbelstück und das ist dem Fall mein neues Designer-Regal von Konstantin Slawinski.

Konstantin Slawinski Regalset Hello

Mit Designermöbeln Akzente setzen

Modern und hochwertig – das sind die Eigenschaften, die man oft Designermöbeln zuordnet. Natürlich haben Designermöbel auch ihren Preis, aber auch die Qualität stimmt. Es werden hochwertige Materialien verwendet, die durch Qualität überzeugen und auch die Optik spielt selbstverständlich eine große Rolle.

Mein neuestes Möbelstück überzeugt zudem durch seine Vielseitigkeit. Das Regalsystem YU SET3 ist nicht einfach nur ein Regal – es ist im Prinzip ein Baukausten. Aus den Einzelteilen kann es zu unendlichen vielen Möbeln zusammengesetzt werden. Aus den bunt gewürfelten Stahlblech-YU’s und den Zwischenbrettern aus geölter Eiche oder weiß lackiertem MDF, lässt sich zum Beispiel ein Beistelltisch bauen, ein Raumteiler oder sogar eine große Regalwand – und das alles ohne eine einzige Schraube oder einen Nagel zu verwenden.

Konstantin Slawinski YU SET 3

Wie einfach der Zusammenbau funktioniert, zeige ich Euch in folgendem Video. Die einzelnen Elemente werden einfach ineinander gesteckt. Durch die vorgenuteten Zwischenbretter ist das Regal trotzdem sehr stabil.

Modern und zeitlos

Das Regal ist modern und zeitlos zugleich – ein langlebiges Möbelstück, das in den Farben weiß, grau und schwarz gut zu meinem Einrichtungsstil passt. Mit ein paar Dekoelementen und frischen Blumen ist es in meinem Flur ein richtiger Blickfang.

Akzente im Flur Konstantin Slawinski

Blumen im Flur

Im Shop von Konstantin Slawinski gibt es aber nicht nur ausgewählte Möbelstücke, mit denen stilvolle Akzente gesetzt werden können – die Marke begeistert auch mit interessanten und originellen Wohnaccessoires. Innovative Produkte – in enger Zusammenarbeit mit Designern etwickelt – vermitteln einen Hauch von Luxus. In der Produktentwicklung wird großer Wert auf Qualität, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit gelegt – und das merkt man auch.

Konstantin Slawinski Designerregal

Macht es Euch schön…

Wünscht Ihr Euch auch ein Designer-Möbelstück für Euer Zuhause? Dann seid Ihr genau richtig! In Zusammenarbeit mit Konstantin Slawinski darf ich das hier vorgestellte YU SET3 verlosen und eine/r von Euch kann es schon bald bei sich zu Hause aufbauen. Das Gewinnspiel findet auf Facebook statt – also hier entlang…. (Teilnahmeschluss ist der 08.05.2016)

Unterschrift

 

Folge:

6 Comments

  1. 23. April 2016 / 11:44

    WOW! Schnappatmung ??
    Ein genialer Möbelstück. So ein brauche in unbedingt bei mir in Wohnzimmer!
    Liebe Grüße
    Vika

  2. 23. April 2016 / 20:21

    Ich liebe meins auch so sehr :)

  3. Anonymous
    23. April 2016 / 20:38

    Super

  4. 24. April 2016 / 19:44

    Mit Einrichtung ist es ein bisschen wie mit Kleidung – mit einem Statementpiece kann man eine Wohnung super aufwerten!
    Dein Regal gefällt mir gut! Das würde ich mir sofort auch in den Flur stellen!
    Liebe Grüße
    Susi

  5. 29. April 2016 / 10:05

    Hallo, das Regal schaut sehr schick und und mir persönlich gefallen die unterschiedlichen Farben sehr gut. So wirkt das Regal nicht langweilig. Liebe Grüße Tina-Maria

  6. 5. Mai 2016 / 14:42

    Ein wunderschönes Regal,was super klasse vom Design aussieht ! Liebe Grüße Corina

Kommentar verfassen