Hula Hoop – Eierlikör Parfait mit heißen Beeren zum Dessert [Rezept] + GIVEAWAY

Beitrag enthält Werbung

Retro ist in! Nicht nur bei der Kleiderwahl oder beim Einrichtungsstil – sondern auch beim Essen. Eines meiner Lieblingsgerichte zum Beispiel; das Hawaii-Toast – absolut retro und absolut lecker. Und ein Getränk, das für mich absolut Retro ist, ist Eierlikör. Es erinnert mich irgendwie an meine Oma, die leckeren Eierlikör immer selbst gemacht hat – und auch meine Mutter, die gerne mal eine Portion Eis mit einem Eierlikörchen krönt – ist ja auch lecker (aber Achtung! Enthält Alkohol – also nur für Erwachsene!).

Eierlikör ist aber nicht gleich Eierlikör – lecker und leicht muss er sein. Cremig und doch luftig, so wie der Hula Hoop Eierlikör im Retro-Look. Das Gute von früher mit der Leichtigkeit von heute. Ich muss gestehen, dass mir Hula Hoop bisher kein Begriff war – jedenfalls nicht in Verbindung mit Eierlikör – aber als ich ihn probieren durfte, war ich gleich hin und weg. Lecker und leicht im Geschmack, genauso wie er sein muss. Und damit Ihr den Hula Hoop Eierlikör auch mal probieren könnt, habe ich am Schluss des Beitrags noch ein kleines Giveaway für Euch…

hula-hoop-eierlikör-blogparade

Hula Hooping

Um so mehr freue ich mich an der schwungvollen Blogparade „Hula Hooping“ teilzunehmen. Es geht um Rezept-Kreationen rund um den cremig fließenden Eierlikör – und da kommt mir natürlich als allererstes Eis in den Sinn. Inspiriert von der Vorliebe meiner Mutter Eis mit Eierlikör zu genießen, gibt es hier heute ein Dessert-Rezept nur für Erwachsene :-) Es wird eiskalt – und heiß zugleich… Und zu allem Überfluss auch noch unglaublich lecker!

hula-hoop-eierlikör-parfait-rezept

Eierlikör-Parfait mit heißen Beeren

Wenn ich Freunde oder Familie zum Essen einlade, dann möchte ich sie zwar mit einem leckeren Menü verwöhnen aber auch für meine Gäste da sein. Und deshalb greife ich gerne auf Rezepte zurück, die sich gut vorbereiten lassen, so dass ich möglichst viel Zeit mit meinen Gästen verbringen kann und nicht nur in der Küche stehen muss.

Das Eilerlikör-Parfait mit heißen Beeren eignet sich da ganz wunderbar als Dessert, denn es wird schon Stunden vor dem Essen zubereitet und muss dann noch gefrieren. Die heißen Beeren werden dann nur kurz in der Mikrowelle zubereitet.

eierlikör-parfait-hula-hoop-blogparade

Für das Eierlikör-Parfait braucht Ihr:

  • 3 Eigelbe
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Eierlikör
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g dunkle Kuvertüre (Blockschokolade)

Und so wird’s gemacht:

Zunächst lasst Ihr die dunkle Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und streicht diese dann dünn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Dieses muss dann zum Auskühlen/Aushärten kühl gestellt werden.

Die 3 Eigelbe werden mit dem Zucker und dem Eierlikör in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad mit dem Mixer (Rührstäbe) cremig geschlagen. Das dauert etwas – plant hierfür mindestens 5 Minuten ein. Dann muss die Eierlikörcreme auskühlen – das geht am besten in einem kalten Wasserbad. Dabei ab und zu mit dem Schneebesen umrühren.

Währenddessen kann die Sahne steifgeschlagen werden und wird dann vorsichtig unter die abgekühlte Eierlikörcreme gezogen.

Die ausgehärteten Schokoladenplatten können nun in große Stücke gebrochen werden und werden abwechselnd mit der Eierlikörcreme in eine runde Kuchenform (Durchmesser ca. 18 cm) geschichtet. Die Kuchenform vorher mit etwas Öl ausstreichen und mit Klarsichtfolie auslegen! So lässt sich das Parfait nachher leichter entnehmen.

Und jetzt ab in den Gefrierschrank – für mindestens 2 Stunden.

Kurz vor dem Servieren das Parfait einfach aus der Form lösen und in „Tortenstücke“ schneiden. Entweder mit etwas Eierlikör beträufeln oder mit heißen Beeren servieren – oder beides :-)

eierlikör-parfait-blogparade-rezept

Für die heißen Beeren braucht Ihr lediglich eine Packung TK-Beeren (Himbeeren, Erdbeeren… oder wie hier eine Beerenmischung) und 2 Esslöffel Zucker. Den Zucker einfach auf die Beeren geben und in einer Schüssel in der Mikrowelle ca. 5 Minuten bei 600 Watt erhitzen. Umrühren – fertig!

Zusammen mit dem Eierlikör-Parfait ein sündhaft leckeres Dessert und passenderweise kann dazu natürlich gerne auch ein Gläschen Hula Hoop Eierlikör serviert werden.

Lust auf Hula Hoop?

Habt Ihr jetzt auch Lust bekommen den cremig-fluffigen Hula Hoop Eierlikör zu probieren oder damit etwas leckeres zu zaubern? Dann habe ich etwas für Euch! Unter allen Kommentaren unter diesem Beitrag verlose ich 10 Gutscheine für Hula Hoop Eierlikör im Wert von je 5,- €.
Welche Rezeptideen hättet Ihr für den Hula Hoop Eierlikör?

hula-hoop-eierlikör-retro

Bitte vergesst nicht in der Kommentarfunktion Eure eMail-Adresse anzugeben (wird nicht veröffentlicht) damit ich Euch die Rabattcodes im Gewinnfall direkt zuschicken kann. Teilnahmeschluss ist der 22.10.2016 – die Auslosung und der Gewinnversand per eMail erfolgt am Folgetag. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich. Teilnahme ab 18 Jahren!

Dieser Beitrag entstand durch eine Kooperation mit blogfoster und enthält sowohl Werbung als auch meine persönliche Meinung, die von der Kooperation unbeeinflusst bleibt.

Auch interessant...

4 Kommentare

  1. 7. Oktober 2016 / 9:06

    Mhm, welch heisse Liebe :-) Wenn ich das so lese, sollte ich das ja auch noch hinkriegen. Lg Stefan

  2. Vorstadtleben
    Autor
    7. Oktober 2016 / 9:16

    Das kriegst Du ganz sicher hin! Lg Moni

  3. 31. Dezember 2016 / 9:43

    suche seit gestern Abend nach einem leckeren aber doch nicht allzu fülligen Rezept für ein Dessert für unsere Silvesterparty heut abend und glaub ich bin bei dir fündig geworden. Ich hoff nur dass ich das so hinbekomme wie auf dem Foto. Wird nicht leicht werden denk ich mal :-) !!! Na ja so entdeckt man ja doch noch die besten Blogs im alten Jahr! Komme sicher nächstes Jahr öfters vorbei :-) Vielen Dank an dich und „Dr Zufall“ und das BESTE für dich und deine Familie im neuen Jahr 2017 !!! LG, :-)

    • Vorstadtleben
      Autor
      31. Dezember 2016 / 17:07

      Liebe Ulla,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich freue mich, dass es Dir hier gefällt und Du hier Dein Dessert für heute Abend gefunden hast. Es wird sicher gut gelingen, dafür drücke ich jedenfalls die Daumen und wünsche Dir eine gelungene Silvesterparty und
      alles liebe für das Neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.