Monatsrückblick // Der April macht was er will – Glücksmomente und Baustellenleben

Pünktlich zum 01. Mai hat sich das Wetter entschieden es endlich Frühling werden zu lassen. Der diesjährige April hat ja sein Image wieder mal vollkommen bestätigt und hat gemacht, was er wollte. Von Sommerfeeling über Sturm, Regen, Hagel und Schnee war alles dabei – aber das hat jetzt hoffentlich ein Ende. Gerade eben war ich im Garten und habe mir einen kleinen Strauß Flieder reingelohnt, der gerade zu blühen beginnt…

Heute ist der erste Mai und ich blicke zurück auf einen – abgesehen vom Wetter – sehr schönen Monat. Es gab viele, viele schöne Momente – aber auch, wie im letzten Monatsrückblick angekündigt, viel zu tun.

 

Flieder Gluecksmomente Monatsrueckblick April Vorstadtleben Life

 

Das Leben auf der Baustelle

Anfang April ging hier das Baustellenleben los. Das Wohnzimmer sollte ein MakeOver erhalten – neue Tapeten, neuer Fußboden, ein neuer Essbereich… Aber manchmal kommt es eben anders als man denkt und ein altes Haus hält Überraschungen bereit.

Unser von uns selbst festgelegter Zeitplan konnte jedenfalls nicht eingehalten werden und die nächste Baustelle stand schon kurz nach Ostern in den Startlöchern: die Küche. Diese wird nicht nur renoviert, sondern auch gleich komplett saniert und der Liefertermin für die neue Küche steht bereits fest: am 18. Mai ist die Deadline und bis dahin müssen wir eben fertig werden.

Während also schon Chaos herrschte, als das Wohnzimmer renoviert wurde, haben wir vergangenes Wochenende noch eine Schippe draufgelegt und leben seit über einer Woche ohne Küche. Das ist ganz schön anstrengend kann ich Euch sagen… Gekocht wird auf einem Zwei-Platten-Kocher im Büro, abgewaschen wird im Badezimmer und ständig vermisst man irgendetwas, das in einem der 10 Umzugskartons verstaut ist. Aber bloß in welchem? Das macht einfach keinen Spaß!

Ich will aber nicht jammern, denn jammern entspricht absolut nicht meinem Naturell. Wir machen das Beste draus und sagen uns immer wieder, dass es nur eine Phase ist und in 3 Wochen hat der ganze Spuk ein Ende! Im Wohnzimmer ist es jedenfalls schon wieder ganz wohnlich und gemütlich – und das obwohl es noch nicht komplett fertig ist.

 

Bilderleiste Esszimmer Wohnzimmer

 

Das hat mich aber trotzdem nicht daran gehindert Euch einen kleinen Einblick in das Wohnzimmer zu geben. Hier >> Klick << gelangt Ihr direkt zum Blogbeitrag über meine Deko- und Wohnideen für mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer.

 

Auszeit vom Alltag – Glücksmomente im April

Trotz viel Arbeit haben wir uns zu Beginn der Osterferien eine kleine Auszeit vom Alltag gegönnt. Während der Wochenendtripp nach Oldenburg für mich zwar Arbeit bedeutete, konnte ich trotzdem ein wunderbares Wochenende mit Laura verbringen. Im Alltag bleiben gemeinsame Unternehmungen oft einfach auf der Strecke und so hatten wir ein ganzes Wochenende nur für uns. Wir konnten so richtig schön quatschen, shoppen gehen und einfach die gemeinsame Zeit genießen. Ein Mutter-Tochter-Ausflug, der so richtig gut getan hat.

 

Schlossplatz Oldenburg Wochenende

 

Auch an Ostern stand Familienzeit auf dem Programm. Laura hat am Ostermontag ihren 13. Geburtstag gefeiert und wurde einen Tag vorher von Ihrer Internetfreundin überrascht. Zusammen mit ihren Eltern haben wir diesen Überraschungsbesuch geplant und Laura wusste von nichts :-) Hach, war das schön, als die Beiden sich in die Arme gefallen sind!

Die folgenden vier Tage waren die Beiden unzertrennlich und haben ihre gemeinsame Zeit so richtig genossen. Es scheint fast so, als hätten sich die beiden Mädchen gesucht und gefunden – und alles fing auf Instagram an. Ja, das Internet ist eben nicht nur böse – es können sich durchaus auch tiefe und ehrliche Freundschaften entwickeln. Meine Tochter und Ihre Internetfreundin sind der lebende Beweis dafür. Genau 471 Kilometer (Entfernung Elze – Stuttgart) trennen die Beiden – daher sind „echte“ Treffen eher selten gesät und die Wiedersehensfreude ist jedesmal riesig.

Mich macht es jedenfalls sehr glücklich mein Kind glücklich zu sehen und als die vier Tage vorbei waren, kullerten natürlich dicke Abschiedstränen….

 

Gluecksmomente Vorstadtleben lifestyle Blog Hannover Umarmung

 

Auch das Bloggerleben hält kleine Glücksmomente bereit

Glücksmomente gab es im vergangenen Monat auch im Zusammenhang mit dem Blog. Einerseits war das der schon oben erwähnte Ausflug ins schöne Oldenburg, andererseits sind es die kleinen Dinge die das Leben als Blogger mit sich bringen. Eine Einladung zur VIP-Neueröffnungparty des Vapiano am Hauptbahnhof Hannover zum Beispiel, nette Nachrichten von meinen Lesern oder die Möglichkeit etwas testen oder ausprobieren zu dürfen.

Vergangen Monat habe ich auf dem Blog bei Weitem nicht so viel geschafft wie ich mir vorgenommen hatte und einige Anfragen von Auftraggebern musste ich aus Zeitgründen ablehnen. Das ist aber nicht schlimm, denn das Offline-Leben erfordert eben manchmal mehr Aufmerksamkeit und ich möchte hier nicht halbherzig irgendwelche Beiträge runtertippen, nur um irgendeine Verlinkung zu platzieren für die ich bezahlt werde. Dann verzichte ich lieber auf den Auftrag und tippe Beiträge, die ich wirklich schreiben will.

Und so ging es vergangenen Monat neben den Beiträgen zu unserem Ausflug nach Oldenburg, der Neueröffnung des Vapiano und dem Blick in unser Wohnzimmer, zum Beispiel um unseren Sommerurlaub (auf den ich mich jetzt schon riesig freue), um Mode, Kosmetik, gemeinsame Familienzeit, ein DIY für die Terrasse und selbstgemachte Champagner-Trüffel zum Muttertag. Hier könnt Ihr Euch gerne nochmal durch die einzelnen Beiträge klicken:

 

 

Alles neu macht der Mai – Ausblick auf den Wonnemonat

Ihr ahnt es schon – auch im Mai wird hier kräftig weiterrenoviert bzw. -saniert. 18/19.05. – das ist das magische Datum an dem die Küche geliefert und aufgebaut wird und ich zähle schon die Tage.

Ende des Monats werde ich Euch also die fertige Küche hier auf dem Blog um die Ohren hauen – ob Ihr wollt oder nicht ;-) Und auch das Endergbnis im Wohnzimmer, Flur und Gäste-WC wird sich (hoffentlich) sehen lassen können.

Neben den ganzen Umbauarbeiten muss aber auch das normale Leben irgendwie weitergehen und ich freue mich auf einige tolle Kooperationen. Es wird ein leckeres sommerliches Rezept geben und auch Mode und Kosmetik werden wieder Thema sein. Außerdem darf ich Euch einen tollen Helfer für den Haushalt vorstellen und ein wenig Technik wird auch nicht fehlen – Stichwort: Smart Home. Aktuell teste ich außerdem den ODYS Fusion Win Pro 12, von dem ich hier sicherlich auch erzählen werde und für Euch wird es im Mai auch wieder was zu gewinnen geben…

Sonst steht im Wonnemonat Mai eigentlich nicht so viel an – aber das ist auch gut so. Ich freue mich auf die kurzen Arbeitswochen in Verbindung mit den beiden Feiertagen diesen Monat und auf (hoffentlich) schönes Wetter.

Ich hoffe Ihr hattet auch einen schönen April und freut Euch auch so sehr auf den Mai wie ich. Habt einen schönen 1. Mai!

 

 

 

Folge:

Kommentar verfassen