Wochenendpost // Goldener Herbst
Ein Apple Crumble Rezept und Herbst in Überlänge

 

Was war das bitte für ein herrliches Oktoberwochenende! Die Temperaturen haben die 20°C-Marke geknackt und die Sonne schien so schön wie schon lange nicht mehr. Wer da noch im Haus gehockt und den Sonnenschein nicht genossen hat, der ist wirklich selbst schuld!

Wir haben gestern jedenfalls den Nachmittagskaffee auf der Terrasse getrunken, nachdem wir einen laaaangen Herbstspaziergang gemacht haben. Inklusive Abstecher zum Wahllokal, denn gestern waren in Niedersachsen Landtagswahlen. Und das schöne Wetter ist außerdem Schuld daran, dass der Wochenendpost erst am Montag online geht, anstatt – wie geplant – am Wochenende. Der erste Beitrag der Reihe „Wochenendpost“ geht also schon mal verspätet online. Man möge mir verzeihen, aber bei dem goldenen Herbstwetter, konnte ich einfach nicht anders…

Heute geht es jedenfalls um diesen herrlichen, goldenen Herbst… Und passend dazu um herbstlichen Strick in Überlänge und ein leckeres Rezept für Apple Crumble.

 

apple crumble rezept vorstadtleben lifestyle blog

 

Herbst in Überlänge bitte…

Das schöne Wetter vom Wochenende soll sich auch mindestens bis zur Wochenmitte hinziehen. Und ich mag den goldenen Herbst einfach so gerne! Die Luft ist schön klar und die Sonne taucht die Landschaft in ein wunderschönes goldenes Licht. Wenn es nach mir ginge, dürfte diese Jahreszeit gerne in Überlänge gehen und wir lassen den Winter einfach ausfallen.

Beim Thema Überlänge sind wir auch schon bei meinem Lieblingsoutfit für den Herbst. Strick in Überlänge ist gerade ganz großes Thema in meinem Kleiderschrank und als ich von Jeans Fritz gebeten wurde ein Outfit für den Herbst vorzustellen, habe ich auch hier im Onlineshop ein paar neue Lieblingsstücke entdeckt.

 

Produktplatzierung
Outfit zur Verfügung gestellt von Jeans-Fritz

extralange strickjacke herbst jeans fritz

Herbstspaziergang lange strickweste jeans fritz

 

Eine weitere kuschelige Strickjacke für den Herbst ist in meinen Kleiderschrank gezogen und weil Strick in Überlänge das eine oder andere Stück Kuchen auf der Hüfte so schön versteckt ;-) habe ich auch gleich eine lange Strickweste in den Warenkorb gepackt. Als passende Basics dazu ein weißes Shirt und eine graue Jeans – und fertig ist das Herbstoutfit. Als Farbtupfer habe ich zu einer dunkelroten Tasche und City-Pumps gegriffen, die sich schon seit der letzten Saison in meinem Schrank befinden. Das Rot passt einfach perfekt zum Herbst und zu den Grau-Tönen des restlichen Outfits sowieso.

Die vorgestellten Teile findet Ihr hier:

  • Softe, extralange Strickjacke (auch in hellgrau erhältlich) >> hier <<
  • Lange Strickweste (auch in bordeaux erhältlich) >> hier <<
  • Jeans mit Fransensäumen >> hier <<
  • Shirt mit Häkeldetails >> hier <<

 

Sonntagskaffee im Herbst – Apple Crumble

Auf einen ausgiebigen Herbstspaziergang folgt hier gerne mal eine gemütliche Kaffeerunde. So hat es sich also irgendwie eingespielt, dass ich sonntags Vormittags grundsätzlich in der Küche stehe und Kuchen backe. Ich backe übrigens deutlich lieber als dass ich koche. Irgendwie empfinde ich backen als angenehmer. Man bereitet etwas vor, schiebt es in den Backofen – Fertig. Ich bin ja ein großer Freund der schnellen und einfachen Rezepte – und Apple Crumble ist so eins davon…

 

apple crumble rezept vorstadtleben lifestyle blog

 

Egal ob nachmittags zum Kaffee oder auch als Nachtisch. Apple Crumble lässt sich super schnell und einfach zubereiten und schmeckt noch leicht warm am allerbesten. Es lohnt sich definitiv den Crumble vorzubereiten und dann frisch aus dem Ofen zu servieren. Sollten noch Crumble für den nächsten Tag übrig bleiben, lassen sie sich aber auch prima in der Mikrowelle kurz aufwärmen und schmecken wie frisch gebacken.

 

Für 6 Apple Crumble braucht Ihr:

  • 4 Äpfel
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

 

leckerer apple crumble rezept

 

Zubereitungschritte: 

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (oder 180°C Umluft) vorheizen.
  2. Butter oder Margarine zerlassen.
  3. Währenddessen Äpfel schälen, in Stücke schneiden und gleichmäßig auf 6 Suffléförmchen aufteilen.
  4. Das Mehl mit Zucker, Vanillinzucker, Zimt und einer Prise Salz vermischen. Das Fett dazugeben und mit einem Löffel zu Streuseln verarbeiten.
  5. Die Streusel auf den Äpfeln verteilen und im vorgeheiztem Backofen ca. 25 Minuten backen.

 

Am besten noch warm genießen!

 

apple crumble dessert herbst

 

Goldener Oktober – bleib doch noch ein bisschen…

Von mir aus, darf der Herbst gut und gerne noch eine Weile bleiben. Die Herbstferien in Niedersachsen sind zwar gerade zu Ende gegangen und ab heute geht die Schule wieder los – aber bei dem Wetter ist das alles nur halb so schlimm. Von mir aus, kann die zweite Oktoberhälfte genauso weitergehen, wie sie am vergangenen Wochenende angefangen hat.

Genießt den Herbst!

 

Werbung
Das Herbstoutfit wurde mir von Jeans Fritz zur Verfügung gestellt

 

Folge:

Kommentar verfassen