Wenn‘s mal schiefläuft [Anzeige]
Zwischen Beruf, Familie und Blog… geht auch mal gehörig was daneben…

 

Seit über fünf Jahren blogge ich nun. Seit etwa zwei Jahren recht intensiv und – nennen wir es mal – „ernsthaft“. Soll heißen, der Blog ist seither nicht nur ein Hobby, sondern irgendwie auch ein Job. Ein Job, der aber unheimlich viel Spaß macht und den ich auch sehr gern mache.

Dennoch ist der Blog mehr als ein Job. Nach wie vor ist es auch ein Hobby – und wie es nun mal mit Hobbies so ist: man braucht einfach Zeit dafür. Neben Beruf, Familie, Haushalt, Hund… und was eben sonst noch dazu gehört, versuche ich das Bloggen – so gut wie möglich – mit in den Alltag zu integrieren.

 

bloggen apple macbook versichern wertgarantie

 

Hand in Hand – Familie, Haushalt, Hobby

Manchmal läuft alles irgendwie gleichzeitig. Wenn der Bürotag hinter mir liegt, geht es weiter mit Haushalt und Blog. Das gemeinsame Familienessen muss zubereitet werden, der Hund muss raus und manchmal frage ich mich, wie ich diesen Spagat schaffen soll.

Das Bloggen ist nun mal nicht einfach nur Geschreibsel, das in einer halben Stunde runtergetippt ist. Es muss recherchiert werden, es wird fotografiert, bearbeitet, geschrieben, angepasst… Von den administrativen Arbeiten im Hintergrund ganz zu schweigen. Nichts davon erledigt sich von allein.

Genau so läuft es auch mit dem Haushalt – das ist auch nicht einfach nur Putzen, Wäsche machen und Kochen… Für mich gehört auch dazu, das Zuhause gemütlich einzurichten. Schließlich wollen wir uns alle zu Hause wohlfühlen und so wird auch mal umdekoriert und hier und dort mal etwas umgestaltet. Das wiederum wird wieder mit der Blogarbeit verbunden – mal ein DIY, mal ein Einblick ins Wohnzimmer um dem Einen oder Anderen vielleicht ein bisschen zu inspirieren… Irgendwie läuft Einiges Hand in Hand und gleichzeitig. Der Tisch im Wohnzimmer oder Küche ist gleichzeitig auch oft mein Arbeitsplatz. Hier werden eben schnell eMails beantwortet, während das Fleisch in der Pfanne anbrät oder auch mal ein ganzer Blogbeitrag geschrieben, während der Kuchen im Backofen ist.

 

missgeschicke im alltag wertgarantie versicherung

 

Genau zu diesem Zweck – um mal eben zwischendurch etwas abzuarbeiten – habe ich mir ein kleines Notebook angeschafft. Perfekt um es hin und her zu transportieren und auch mal von unterwegs im Zug am Blog zu arbeiten. Auch zu Hause, ist mein Notebook ständig griffbereit – nur kurz aufklappen und los geht’s.

 

Alles gleichzeitig – und dann passiert es…

Manchmal wird man aber einfach unachtsam, wenn irgendwie alles gleichzeitig passiert. Und leider wurde das meinem Notebook zum Verhängnis…

Während ich mal wieder eine kurze Pause genutzt habe um im Wohnzimmer am Esstisch ein paar Mails zu beantworten, war mir die Situation mit den frischen Blumen auf dem Tisch einfach ein Instagram-Bild wert. Also kurz das Smartphone geschnappt, die Vase mit den Blumen ins Bild gerückt, und… im nächsten Moment den Inhalt der Vase über das Notebook gekippt. Ein Albtraum!

 

missgeschicke im alltag wasserschaden laptop wertgarantie

Nachgestellte Szene meines Malheurs…

 

Während das Blumenwasser langsam in der Tastatur des Notebooks versickerte, „starb“ das Gerät und damit meine liebgewonnene Mobilität. Der Bildschirm ist und bleibt schwarz – das Gerät geht einfach nicht mehr an. Ein typischer Wasserschaden.

Zum Glück war es kein hochwertiges Gerät und für mich stand schon seit einiger Zeit die Überlegung im Raum, mir ein leistungsstärkeres Gerät zuzulegen. Ich habe schon seit längerem mit einem MacBook geliebäugelt und meine eigene Ungeschicktheit hat mich quasi gezwungen, mir diesen Wunsch nun zu erfüllen.

 

Das passiert mir nicht nochmal…

Es war übrigens die beste Entscheidung seit Langem. Ich bin superzufrieden mit meinem MacBook und würde es nicht mehr eintauschen wollen. Eine Investition, die sich definitiv lohnt, wenn man – wie ich – oft und viel am Notebook arbeitet.

 

bloggen wohnzimmer wertgarantie laptop

 

Natürlich habe ich mir vorgenommen zukünftig nur noch am Schreibtisch zu sitzen und nicht mehr am Ess- oder Küchentisch. Aber seien wir doch mal ehrlich: Es könnte auch genau so gut der daneben stehende Kaffee sein, der aus Unachtsamkeit umgeschüttet wird und dem Gerät zum Verhängnis wird.

Also wird nach wie vor auch in der Küche und am Esstisch gearbeitet, ich nehme mein neues Notebook mit auf Reisen – nur die frischen Blumen, die stehen jetzt vorsichtshalber auf dem Beistelltisch, während auf dem Esstisch eine Vase mit einem künstlichen Zweig einen Dekoakzent setzt ;-)

 

blumendeko wohnzimmer beistelltisch

 

Gerade bei hochwertigen Elektrogeräten, sollte man aber auch über einen zusätzlichen Schutz nachdenken – die Blumenvase einfach wegzustellen, reicht da nicht. Wie gesagt – das nächste Mal könnte es auch der Kaffee sein, oder auch ein Sturz vom Tisch, der das Gerät das Leben kostet (wie oft bin ich schon über das Ladekabel gestolpert!).

 

Mit ein paar Klicks hochwertige Elektrogeräte geschützt – WERTGARANTIE

Bei mir war es einfach nur Glück im Unglück, weil sowieso ein Neukauf geplant war. Würde mir so ein Missgeschick jetzt nochmal passieren, wäre es nicht nur ärgerlich sondern auch sehr kostspielig.

Deshalb habe ich mir WERTGARANTIE mal genauer angeschaut. Eine Versicherung für praktisch alle Elektrogeräte im Haushalt. WERTGARANTIE ersetzt im Schadenfall anfallende Reparaturkosten, und bei einem Totalschaden gibt es eine Beteiligung zum Neukauf. Egal ob der Schaden durch Flüssigkeiten, einen Sturz oder sogar unsachgemäßen Gebrauch entstanden ist.

 

laptop versicherung wertgarantie

 

Mit wenigen Klicks habe ich meinen Tarif für die Versicherung meines neuen Notebooks berechnet und erhalte in meinem Fall für 8,-€ im Monat einen WERTGARANTIE Komplettschutz, der folgende Schäden abdeckt:

  • Materialfehler
  • Konstruktionsfehler
  • Produktionsfehler
  • Arbeitslohn, Ersatzteile, Fahrt- bzw. Versandkosten
  • Ersatzleistung bei Totalschaden
  • Unsachgemäße Handhabung
  • Wasser-/Feuchtigkeitsschäden
  • Überspannung
  • Elektronikschäden
  • Fall-/Sturzschäden
  • Display-/Panel-/Glaskeramik-Bruch
  • Originalzubehör/Fernbedienung im Hersteller-Lieferumfang
  • Verschleiß/Verkalkung
  • Akku-Defekte
  • Gebrauchtgeräte Diebstahlschutz (wenn gesondert vereinbart)

 

Jeder, der schonmal einen Schaden an einem Elektrogerät reparieren lassen hat, weiß wie groß das Loch in der Haushaltskasse ist, wenn die Reparaturrechnung beglichen werden muss – von einem Neukauf ganz zu schweigen. Mit der entsprechenden Versicherung muss man sich über das Loch in der Haushaltskasse jedenfalls keine Sorgen machen. Und ein Schaden am Notebook, Smartphone, Fernseher – oder auch Großgeräten wie Waschmaschine und Trockner – ist manchmal schneller passiert, als man gucken kann…

 

wertgarantie versicherung button

 

Anzeige
Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der WERTGARANTIE AG

 

Folge:

Kommentar verfassen