Wochenendpost
Mitte Januar: Raus aus der Neujahrsmüdigkeit und ein Kalender Freebie zum Download

Es ist Mitte Januar! Wann zum Teufel IST DAS PASSIERT???? Während (gefühlt) der Rest der Welt hochmotiviert im Alltag des neuen Jahres angekommen ist, stecke ich mitten in der Neujahrsmüdigkeit… Ich habe zwischen den Feiertagen gearbeitet und scheinbar fehlen mir die freien Tagen irgendwie. Nach Neujahr hatte ich dann zwei Tage frei, in denen ich so richtig einen Gang (O.k. es waren scheinbar gleich mehrere Gänge) runtergeschaltet habe. Ich habe viel gelesen und mich für quasi nichts zuständig gefühlt.

 

Kalender 2018 Schreibtisch Planer

 

Man sollte jedenfalls meinen, zwei Tage Nichtstun sollten vollkommen ausreichen um wieder motiviert in den Alltag zu starten. Aber offensichtlich diesmal nicht bei mir. Im Job bin ich zwar wieder voll da – aber danach…. konnte ich mich in den letzten 14 Tagen zu nichts aufraffen. Somit ist hier auf dem Blog kein einziges Wort online gegangen, auf Facebook ist mein letzter Post ein Neujahrsgruß vom 01.01. – lediglich auf Instagram gibt es ein paar Lebenszeichen von mir. Aber  ich habe Pläne geschmiedet…  Ja, wenigstens hat das Köpfchen einwandfrei funktioniert und ich habe so einige Ideen und Pläne, die es demnächst umsetzen gilt.

 

Raus aus der Neujahrsmüdigkeit

So langsam aber sicher, verschwindet diese Neujahrsmüdigkeit und innerlich bin ich voller Energie und freue mich auf 2018 (wobei wir ja eigentlich schon mittendrin sind). Ich habe in der vergangenen Woche die Weihnachtsdeko wieder in den Keller verfrachtet und den Weihnachtsbaum durch frische Blumen ersetzt.

 

Kalender Planer 2018 Download Freebie

 

Ich habe einen Termin beim Friseur gemacht (endlich!!!) und Urlaub für die Oster- und Sommerferien gebucht. Bei dem Grau in Grau, dass sich im Moment draußen abspielt, ist Urlaub buchen definitiv ein Grund für bessere Stimmung. Schließlich ist Vorfreude die schönste Freude :-) Und so freue ich mich tierisch auf eine Woche Sylt in den Osterferien und im Sommer geht es dann auf Kos! Während die Urlaube aber noch etwas auf sich warten lassen, geht es Ende Januar für ein verlängertes Wochenende in den Schnee nach Österreich. Hach, ich freu mich!

Außerdem steht mir (wie jedes Jahr, wenn die Weihnachtsdeko verschwunden ist) der Sinn nach Veränderung. Da wir aber erst im vergangenen Jahr Wohnzimmer, Küche und Flur renoviert haben, tobe ich mich jetzt eine Etage höher aus – mein Arbeitszimmer braucht Farbe! Das cleane Weiß bin irgendwie nicht mehr ich – ich brauche eine Veränderung und freue mich schon darauf das Projekt Arbeitszimmer endlich umzusetzen (mein Mann freut sich eher weniger, aber von dieser Make-Over-Aktion ist diesmal nicht wieder das komplette Familienleben betroffen, sondern “nur” mein Arbeitszimmer. Mein Mann darf da höchstens ein paar Löcher in die Wand bohren und mich zu IKEA begleiten).

 

Kalender 2018 Printable Download Schreibtisch Klemmbrett

 

Während es also online eher ruhig zugegangen ist, ist offline doch Einiges passiert – zumindest in meinem Kopf ;-) Hier schlummern noch so einige Ideen für Blogartikel, die demnächst online gehen werden. Rezepte, DIY-Ideen, die Reiseberichte der anstehenden Reisen und Projekte, die umgesetzt werden sollen. Das alles braucht aber Zeit – denn das Leben findet nicht nur online statt, sondern in erster Linie Offline. Und das ist auch gut so! Neben meinem Job, Familienleben, Haus, Hund und sonstigen Verpflichtungen (wobei das Wort “Verpflichtungen” an dieser Stelle keinesfalls negativ behaftet ist) steht der Blog nun mal hinten an. Dabei ist er mir aber auf keinen Fall unwichtig! Ich bin nach wie vor sehr dankbar, wie sich dieses “Hobby” entwickelt hat und muss zugeben, dass es mir in den letzten 14 Tagen auch irgendwie gefehlt hat, mich regelmäßig an den Laptop zu setzen und zu schreiben. Die Pause hat dennoch sehr gut getan und mir viele neue Ideen beschert – und die erfordern etwas Planung und Organisation.

 

Planen, Organisieren, Merken… mein Kalender 2018 für Euch als Freebie zum Download!

Schon bei der Urlaubsplanung für 2018 ist mir aufgefallen, dass ich für dieses Jahr noch keinen Kalender habe! Wie konnte das denn schon wieder passieren??? Bisher hing immer ein Familienplaner in der Küche, in dem wichtige Termine, Ferien, Geburtstage, etc. eingetragen wurden. Seit dem Umbau ist an der Wand kein Platz mehr für einen Kalender (man will sich ja schließlich nicht jede freie Wandfläche zuhängen) und er fehlt tatsächlich irgendwie.

Hätte mir meine Agentur nicht einen superschönen Schreibtischplaner als Weihnachtsgeschenk zugeschickt, hätte ich meine ersten Termine 2018 gar nicht aufschreiben können. Was meine Terminplanung angeht, bin ich tatsächlich noch ein wenig “altmodisch” und schreibe sie am liebsten auf. Ich nutze zwar auch den Terminkalender in meinem iPhone, um auch unterwegs einen Überblick über Termine zu haben, aber nach wie vor schreibe ich Termine auch auf und habe sie gern als Monatsübersicht auf einen Blick.

 

Kalender 2018 Freebie Printable Downlad Klemmbrett

 

Also habe ich mir kurzerhand einen Kalender für 2018 als PDF-Datei gebastelt, ausgedruckt und in ein Klemmbrett geklemmt. Tadaaa! Fertig ist der monatliche Überblick auf die wichtigen Termine und Geburtstage und ein eben mal telefonisch vereinbarter Termin kann kurzerhand notiert werden.

Und nur für den Fall, das es unter Euch auch noch den Einen oder Anderen gibt, der genau so verpeilt ist wie ich, und sich bisher keinen Kalender besorgt hat: meinen Kalender könnt Ihr Euch HIER downloaden (beim Klick auf den Link, öffnet sich eine PDF-Datei, die Ihr einfach speichern und ausdrucken könnt).

 

Kalender 2018 öffnen

 

Kalender Download Freebie Printable 2018

 

Für jeden Monat ein eigenes Kalenderblatt für die wichtigsten Termine und Geburtstage. Auf meinem Schreibtisch macht sich der Kalender jedenfalls ziemlich gut und ich habe einen guten Überblick auf den kompletten Monat.

Jetzt kann die Jahresplanung weitergehen und ich freue mich riesig auf ein spannendes, abwechslungsreiches, spektakuläres, aufregendes, lustiges… 2018! Und wünsche Euch natürlich Selbiges :-)

 

Kalender Jahresplaner 2018

 

Auch interessant...

6 Kommentare

  1. 14. Januar 2018 / 21:59

    Offensichtlich war ich nicht die Einzige, die mit Neujahrsmüdigkeit zu kämpfen hatte. :) Meine Motivation kommt jetzt aber auch langsam aber sicher zurück. Toller Beitrag übrigens! Finde es super, dass du darüber geschrieben hast.
    Liebe Grüße
    Julia

    • Vorstadtleben
      Autor
      21. Januar 2018 / 17:48

      So langsam aber sicher komme ich jetzt auch endlich in 2018 an. Und meine Motivation ebenfalls :-) Gut zu wissen, dass es anderen auch so geht.

  2. 23. Januar 2018 / 6:24

    Hach Moni….ich kann Dich so verstehen. Aber ich war tatsächlich sofort wieder voll drin. Für mich ist es so, als hätte es nie einen Jahreswechsel gegeben….ich freu mich mega Euch auf Sylt zu sehen. LG Andrea

    • Vorstadtleben
      Autor
      24. Januar 2018 / 12:43

      Ach, Andrea :-) Die Pause habe ich scheinbar richtig gebraucht!
      Und auf den Urlaub auf Sylt freue ich mich auch! Wird auch definitiv Zeit, dass wir uns wieder treffen!
      LG
      Moni

  3. K
    21. Oktober 2018 / 11:14

    Hallo liebe Vorstadtleben-Bereicherung :-)

    Gibt es für das 2019 auch wieder so einen genial schön verzierten praktischen Kalender? Habe heute gestartet für die restlichen 2.5 Monate. Sieht einfach so toll aus und hilft uns auch sicher das Privat-Leben gemeinsam besser zu managen. Wäre also der Hit, wenn für die weiteren Monaten im 2019 dein Kalender übernommen werden könnte.

    Lieber Gruss Stefanie

    • Vorstadtleben
      Autor
      21. Oktober 2018 / 12:17

      Liebe Stefanie,
      der Kalender für 2019 ist gerade in Arbeit. Spätestens im November geht er zum Download online.
      Vielen lieben Dank für das nette Feedback – ich freu mich sehr 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.