Hallo Sommerferien!
Der Sommer wird grandios! Meine Sommer Bucket Liste 2018

 

Der Sommer ist da! Und ab heute sind nun auch endlich Ferien in Niedersachsen. Auf dem Weg ins Büro habe ich es schon gemerkt – die Straßen sind deutlich leerer als sonst. Viele haben schon Urlaub und sind bestenfalls auf dem Weg in die Sommerferien.

Für mich war heute mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub. 3 Wochen arbeitsfrei liegen vor mir und was sich erstmal wie eine laaaange Zeit anhört (ich meine, hey! Es sind 3 (in Worten: DREI) Wochen!) wird wahrscheinlich schneller vorbei sein als ich gucken kann. Und in drei Wochen sitze ich wieder hier und frage mich wo diese 3 Wochen eigentlich geblieben sind. Aber daran will ich jetzt nicht denken. Jetzt liegt der Urlaub (und der Sommer) schließlich vor mir und ich habe vor ihn in vollen Zügen zu genießen…

 

Sommer Bucket Liste Titelbild

 

Weißt Du noch, was Du letzten Sommer getan hast?

Wenn ich an den Sommer 2017 zurückdenke, dann kann ich Euch sagen, dass wir am Gardasee im Urlaub waren. Es war ein toller Urlaub, an den ich gerne zurückdenke – aber an den Rest der dreiwöchigen arbeitsfreien Zeit, kann ich mich nicht so wirklich erinnern… Wir haben die arbeitsfreien Tage zu Hause verbracht, ich glaube das Wetter ließ zu wünschen übrig (hatten wir letztes Jahr überhaupt sowas wie einen Sommer?) und die freie Zeit nicht wirklich gut genug genutzt.

Diesen Sommer will ich es anders machen! Ich will den Sommer so richtig genießen, Spaß haben und mich gerne daran zurückerinnern. Und da kommt meine Sommer Bucket Liste ins Spiel. Dinge, die ich diesen Sommer unbedingt tun möchte – um mich nächstes Jahr daran zu erinnern, wie schön der Sommer 2018 war.

Zuerst geht es nächste Woche aber erstmal in den Urlaub. Die griechische Insel Kos ist unser diesjähriges Urlaubsziel und ich freue mich schon riesig auf Sonne, Strand und Meer! Aber auch für den Urlaub habe ich mir schon ein paar klitzekleine Vorhaben überlegt ;-)

 

Griechenland Taverne Bucket Liste Sommer Vorstadtleben Lifestyle

 

Für den Urlaub habe ich allerdings keine Checkliste. Im Urlaub sind wir eher spontan und entscheiden nach Lust und Laune ob wir den Tag ganz entspannt am Pool oder Strand verbringen oder doch etwas unternehmen. Beides sollte sich die Waage halten – auch wenn das Herumliegen am Pool auch gerne mal überwiegen darf. Auf einer bequemen Liege mit einem guten Buch und einem Cocktail in der Hand, lässt es sich schließlich ziemlich gut aushalten.

Auch wenn unser Hotel mehr als vielversprechend aussieht und mehrere Restaurants bietet, möchte auch in kleinen, griechischen Tavernen landestypisch essen, in Kos Stadt durch die kleinen Gassen schlendern, die Flamingos am Alikes Salt Lakes sehen und vom Bergdorf Zia aus den sagenhaften Ausblick über die ganze Insel genießen…. Aber bevor ich hier schon vorab ins Urlaubsschwärmen verfalle – zurück zu meiner Sommer Bucket Liste 2018.

 

Sommer Bucket Liste 2018 – den Sommer genießen…

Mein Wunsch für diesen Sommer lautet ihn einfach in vollen Zügen zu genießen. Dinge tun, die Spaß machen und nach dem Sommer diese Liste nochmal angucken und hoffentlich ganz viele Punkte davon abhaken können. Sicherlich werden das nicht alle sein – aber so ist das nun mal mit Vorhaben. Nicht immer klappt alles, wie man sich das wünscht…. Aber vielleicht inspiriert die Liste ja auch den Einen oder Anderen von Euch diesen Sommer bewusster zu genießen und vielleicht nicht den Standard-Eisbecher in der Eisdiele zu bestellen – sondern einfach mal was Neues auszuprobieren… Womit ich auch schon bei Punkt Eins meiner Sommer Bucket Liste wäre:

 

    • Einfach mal eine neue Eissorte ausprobieren und vielleicht DAS neue Lieblingseis entdecken.

 

 Eis Sommer Eiscremesorten

 

    • Öfter ein Kleid tragen.

 

    • Auf Wochenmärkten einkaufen (irgendwo in der Umgebung ist immer Wochenmarkt).

 

    • Picknicken – am besten mit vielen Freunden und jeder bringt was mit…

 

    • In’s Open-Air-Kino gehen (oder Autokino – das geht auch!)

 

    • Auf der Wiese nebenan einem Open-Air-Konzert lauschen.

 

    • Einfach mal für einen Tag an’s Meer fahren.

 

 

Sommer Bucket list 2018 Vorstadtleben Lifestyle Blog

 

    • Unter freiem Himmel übernachten.

 

    • Einen Tag im Freizeitpark verbringen und Loopingbahn fahren, bis mir schlecht wird.

 

    • Stockbrot am Lagerfeuer grillen.

 

    • Einen Städtetrip machen.

 

    • Auf einer Sommerwiese Blumenkränze flechten (nennt man das überhaupt flechten?) – wie früher als Kind…

 

    • Mädelsabende mit Cocktails (und auch hier wieder: nicht die Standard-Cocktails bestellen, sondern was Neues ausprobieren).

 

Cocktails Sommer Bucket liste Vorstadtleben Lifestyle Blog

 

    • Im Sommerregen tanzen!

 

    • Eine Fahrrad-Tour machen. Proviant einpacken und einfach drauflos fahren.

 

    • Ein riesiges Sonnenblumenfeld finden und Fotos machen.

 

    • Eine Wasserbombenschlacht machen.

 

    • Roadtrip!

 

    • Den ganzen Tag an einem See verbringen – bis zum Sonnenuntergang…

 

Steinhuder Meer Sonnenuntergang Sommer Bucket list

 

Der Sommer wird grandios!

Ich glaube, ich sollte so langsam aufhören… Mein Urlaub dauert nur drei Wochen und auch der Sommer wird nicht ewig bleiben.

Ich habe nicht die romantische Vorstellung alle Dinge meiner Sommer Bucket Liste am Ende des Sommers abhaken zu können – aber ich gebe mir Mühe, dass es möglichst viele werden. Allerdings mache ich mir auch keinen Stress damit – der Sommer soll Spaß machen und keine Hetzjagd nach schönen Momenten werden.

Ich habe mir jedenfalls fest vorgenommen diesen Sommer so richtig zu genießen. Und was wollt Ihr diesen Sommer unbedingt tun – was steht auf Eurer Sommer Bucket Liste?

 

Fahrrad Sommer bucket Liste

 

Egal was Ihr vorhabt – ob Urlaubsreise ans Meer, in die Berge, in die Heimat oder Urlaub auf Balkonien. Ob neue Erfahrungen oder alte Gewohnheiten… Habt einfach Spaß und einen grandiosen Sommer!

 

 

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.