[Freebie] Wochenplan zum Ausdrucken
Zurück zum Alltag – Schluss mit Verzetteln und Zeitfressern! Ein Wochenplan sorgt für den nötigen Durchblick

 

Die Sommerferien sind zu Ende und es kehrt wieder der Alltag ein – und irgendwie fällt es mir jedes Jahr auf’s Neue schwer, mich in diesen Alltag wieder einzufinden. Dabei hatte nicht ich ganze 6 Wochen am Stück frei, sondern meine Tochter – und trotzdem läuft der Alltag in den Ferien irgendwie anders ab.

In den letzten Ferienwochen habe ich schon wieder gearbeitet und man sollte meinen, dass ich mich so langsam im Alltag wieder eingegroovt hätte. Tja, Pustekuchen… Nachdem die tägliche Bürozeit vorbei ist, scheine ich mich jeden Tag auf’s neue irgendwie zu verzetteln. Ich habe Ideen im Kopf, tausend Dinge die ich gerne umsetzen möchte, aber es geht nicht richtig voran – und so kam es auch zu einem kleinen Sommerloch hier auf dem Blog. Aber das ist hiermit offiziell beendet. Ich habe einen Plan!

 

Wochenplan zum Ausdrucken Zeitmanagement einfach

 

Meine Zeitfresser…

Ganz so untätig, wie die letzte Absatz sich anhört, war ich allerdings nun auch wieder nicht. Eigentlich war ich “nur” untätig, wenn es um den Blog geht. Ein Sommerloch – das mir aber auch ziemlich gelegen kann, denn es stehen Veränderungen an.

Es wird mal wieder renoviert, Möbel gerückt, und von Zimmer zu Zimmer umgezogen. Gedanklich – oder besser gesagt: virtuell – habe ich die komplette obere Etage neu geplant und der Plan wird schon bald in die Tat umgesetzt.

Es gibt neue Fenster und im gleichen Zuge kann man ja auch mal die Farbrolle schwingen und Bäumchen-Wechsel-Dich spielen, was die Zimmerverteilung angeht. Jedenfalls hat uns die Hitze der letzten Wochen so zugesetzt, dass wir mit unserem Schlafzimmer aus dem Dachgeschoss flüchten werden, Laura bekommt ein Zimmer mit Balkon und ich ein größeres Arbeitszimmer und einen begehbaren Kleiderschrank… Die Planung war ein richtiger Zeitfresser, aber sie steht jetzt und wartet darauf, dass es endlich losgehen kann.

 

Zimmerplanung Zeitmanagement Wochenplan zum Ausdrucken

 

Natürlich hätte die Planung noch warten können – schließlich steht noch nicht mal der Termin für den Einbau der neuen Fenster fest – und erst danach kann es losgehen… Aber die Planung der neuen Räume ging mir einfach nicht aus dem Kopf und ich habe mich des Öfteren dabei erwischt wie ich stundenlang Inspirationen bei Pinterest gesammelt habe und mich durch verschiedene Online-Möbelhäuser geklickt habe…

Ganz nebenbei gibt es auch noch einen Mitbewohner. Wer mir auf Instagram folgt, wird mitbekommen haben, dass es einen weiteren Vierbeiner gibt. Mr. Wilson, der Britisch Kurzhaar Kater, mischt jetzt ab sofort hier mit und bringt ganz schön Leben in die Bude.

Dass eine Zusammenführung von Hund und Katze nicht ganz so easy von statten geht, war mir von Vornherein klar, dass der kleine Kater allerdings ein unglaublicher Zeitfresser sein würde, nicht. Aber auch das Zusammenleben groovt sich langsam ein und wir finden gemeinsam in einen neuen Alltag.

 

Katze Mr. Wilson Vorstadtleben Lifestyle Blog

 

Aber Kater hin, und Raumplanung her… Dass hier auf dem Blog in den letzten beiden Wochen nicht viel passiert ist, daran bin ich einzig und allein selbst Schuld. Ich habe mich einfach mit Dingen verzettelt, die aktuell nicht wirklich Priorität haben – aber jetzt ist Schluss damit! Ich brauche wieder mehr Struktur und Ordnung im Kopf.

Kein verzetteln mehr – ich habe einen Plan!

Mir persönlich hilft es immer, Dinge aufzuschreiben. Eine tägliche To-Do-Liste wäre allerdings wieder zu viel des Guten. Ich plane ganz gerne wochenweise und so habe ich mir kurzerhand einen Wochenplan erstellt – und falls es jemandem genauso geht wie mir, dann stelle ich Euch diesen Plan gerne weiter unten als kostenlosen Download zur Verfügung. Einfach ausdrucken, in ein Klemmbrett (Werbung / Amazon Partnerlink*) klemmen und schon sind die Aufgaben für die Woche immer im Blick.

 

Wochenplan zum Ausdrucken Download Zeitmanagement Vorstadtleben Lifestyle Blog

 

Für jeden Tag steht bei mir aktuell eine “größere” Aufgabe an und die kleinen Dinge wie Anrufe, Überweisungen, etc. (die eigentlich ganz nebenbei erledigt werden können, aber trotzdem gerne in Vergessenheit geraten) stehen im “Nicht vergessen”-Feld. Bisher standen diese kleinen Erinnerungen auf verschiedenen Notizzetteln und Post-It’s – verteilt auf Schreibtisch, Küchentisch und Co. – und es fehlte der Überblick. Jetzt habe ich die ToDo’s alle auf einen Blick. Außerdem gibt es auf meinem Wochenplan ein Feld für Aufgaben, die sich für die Folgewoche ergeben. Diese werden dann einfach am Sonntag auf den nächsten Wochenplan übertragen.

Diese Woche ist dank Wochenplan schon deutlich effizienter gewesen und so langsam finde ich wieder zurück zu meinem Alltag. Eigentlich bin ich ja kein Mensch, der jeden Schritt plant, aber manchmal hilft eben nur aufschreiben um den Überblick zu bewahren.

 

Wochenplan zum Ausdrucken – organisiert durch die Woche

Es läuft wieder. Am Montag bin ich jedenfalls hochmotiviert durchgestartet und habe erstmal aussortiert und ausgemistet –  genauso wie ich es mir vorgenommen habe. Am Dienstag gab es zwar einen kleinen Einbruch, aber ich konnte am Mittwoch alles wieder aufholen und bin schon wieder voll im Plan. Endlich geht auch wieder ein Blogartikel online und das Lecker in’s Wochenende Rezept  für das kommende Wochenende steht auch schon in den Starlöchern.

 

Wochenplan Vorstadtleben Lifestyle Blog Hannover Autorin Monika

 

Eine zeitlang habe ich versucht meine Aufgaben, Termine und Deadlines digital zu organisieren – schließlich greife ich sowohl mit dem Laptop als auch mit dem iPhone auf den gleichen Kalender zu und habe meine To-Do-Liste so immer dabei.

Trotzdem hat sich das System nicht bewährt – jedenfalls nicht, was die Aufgaben angeht. Termine trage ich zwar nach wie vor in einen digitalen Kalender ein (und zusätzlich auf Papier) – mit den Aufgaben läuft es aber deutlich besser, wenn ich sie vor mir liegen habe, ohne vorher eine App öffnen zu müssen.

Für diese Woche ist inzwischen jedenfalls fast alles abgehakt – und die letzten offenen Aufgaben werden heute angepackt. Ohne diesen Überblick, hätte ich mit Sicherheit wieder so Einiges vergessen… Und wenn Ihr auch zur Vergesslichkeit oder zum Verzetteln neigt, dann schreibt Eure Aufgaben doch einfach in einen Wochenplan – es hilft!

 

Wochenplan zum ausdrucken kostenlos download

 

Einfach anklicken und speichern – oder am besten gleich Ausdrucken und loslegen.

Viel Erfolg!

 

 

 

*Werbung / Amazon Partnerlink
Beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine Provision von Amazon, wodurch sich am Produktpreis für Euch natürlich nichts ändert

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.