Weil selbstgemacht am schönsten ist...
Adventskalender DIY – Vorfreude auf Weihnachten

[Beitrag enthält Werbung / Kaufempfehlungen als Links zu Amazon]

 

Na, wer ist schon in Weihnachtsstimmung? Ich kann Euch verraten – ich bin es definitiv noch nicht! Irgendwie weist in meinem Umfeld noch so gar nichts darauf hin, dass es in knapp 7 Wochen schon so weit soll. Außer vielleicht, dass in den Supermärkten seit gewisser Zeit die Weihnachtsleckereien angeboten werden (und ich habe mir auch schon den einen oder anderen Dominostein genehmigt – natürlich nur um ein Gefühl dafür zu kriegen). Aber weder das Wetter (aktuell viel zu warm für November) noch die Stimmung weisen in irgendeiner Form darauf hin, dass die Weihnachtszeit bald beginnt.

Aber Stimmung hin oder her – Weihnachten kommt auch, ohne dass ich dafür in Stimmung bin. Trotzdem bin ich guter Dinge, dass sich während des Advents die Weihnachtsstimmung auch bei mir von ganz alleine einstellen wird. Und Advent ist hier genau das richtige Stichwort! In 3 Wochen wird das erste Türchen geöffnet – also wird es mal Zeit sich Gedanken um einen Adventskalender zu machen.

 

Adventskalender modern geschenkverpackung falten

 

Jeden Tag ein bisschen mehr Vorfreude….

Ein Adventskalender weckt die Vorfreude auf Weihnachten und gehört einfach in die Vorweihnachtszeit – völlig egal wie alt man ist! Laura wünscht sich mit ihren 14 Jahren auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender – und wenn ich sie frage, was es denn für einer sein soll, dann kommt die Gegenfrage “machst Du nicht wieder einen selber?”.

Was soll man da also als Mama machen? – Richtig: Basteln!

Nun bin ich aber ein Freund von schnellen Ergebnissen und hübsch soll es bitte auch sein. Selber machen ist ja oft so ne Sache… Wenn ich etwas basteln soll, dann darf es keine große Fummelei sein (ich bin nicht gerade die Geduld in Person) und auf Rumgeschmiere mit Kleber stehe ich auch nicht so wirklich.

 

Adventskalender DIY Dreiecke

Adventskalender DIY selber machen

 

Und weil ich kürzlich auf wunderschönes Designpapier gestoßen bin (und das gleich mal in meinem Warenkorb gelandet ist), wollte ich das auch für den Adventskalender nutzen. Dabei herausgekommen sind – ganz ohne zu kleben – verschieden große Dreieck-Geschenkverpackungen, die ich mit goldenem Band an einem Metall-Tannenbaum befestigt habe.

Und fertig ist ein DIY Adventskalender ohne zu kleben und ohne dass der Geduldsfaden reißt. Und schön ist er auch noch! :-)

 

Adventskalender basteln DIY 2018

Adventskalender DIY 2018

 

DIY Adventskalender

Folgende Materialien habe ich für meinen Adventskalender benötigt;

 

 

(*) – Amazon Partnerlink
Bei Kauf über diesen Link, erhalte ich von Amazon eine kleine Verkaufsprovision,
der Preis des Produkts ändert sich dadurch für Euch nicht. 

außerdem braucht Ihr:

  • Lineal
  • Bleisitift
  • Schere
  • Lochzange

 

Und so geht’s:

Anleitung Geschenkverpackung Dreieck

 

  1. Für die großen Dreiecksschachteln benötigt Ihr ein Viereck aus dem Designpapier in der Größe 17 x 20 cm (die anderen Größen habe ich entsprechend aus dem übrig geblieben Blatt-Resten gefaltet).
  2. Das Rechteck mittig falten – es entsteht ein Rechteck mit den Maßen 8,5 x 20 cm.
  3. Mit einem Bleistift Hilfsmarkierungen einzeichnen: an der Knickseite jeweils 5 cm vom äußeren Rand – an der offenen Seite in der Mitte (bei 10 cm).
  4. Die Markierungen miteinander verbinden, so dass Dreiecke entstehen. Die äußeren halben Dreiecke mit einer Schere abschneiden.
  5. Das Papier an den Linien entlang nach innen knicken.
  6. Wieder auseinander falten und wie auf dem Bild vor sich legen. Mit der Lochzange oben und unten an den jeweils äußeren Dreiecken lochen
.
  7. Ein Band durch die Löcher ziehen und zuknoten (vorher befüllen!)
  8. Fertig…
  9. …zum Aufhängen – jetzt nur noch die entsprechende Adventskalenderzahl aufkleben und aufhängen.

 

 

Adventskalender basteln ohne kleber

Adventskalender basteln geschenkverpackung

 

Weil selbstgemacht einfach am schönsten ist…

Keine zwei Stunden und der Adventskalender ist fertig. Die Zeitinvestition lohnt sich allemal, wenn sie mit leuchtenden Kinderaugen belohnt wird ;-) Aber ganz ehrlich: nicht nur Kinder freuen sich über einen selbst gebastelten Adventskalender!

Also: an die Bastelscheren, fertig, los!

 

Adventskalender Ideen 2018

 

Adventskalender DIY aus Geschenkverpackungen

 

Auch interessant...

1 Kommentar

  1. 12. November 2018 / 9:20

    Hey Moni,

    Was für ein schöner Adventskalender! Besonders gefällt mir, dass er nicht geklebt werden muss. Auf unserem Blog findest du großartige Ideen, um Adventskalender zu befüllen. Schau doch mal vorbei…

    Viele Grüße,
    Fabian von HoseOnline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.