Weihnachtliche Bastelei...
Mooskugel als Adventsgesteck – DIY Deko für die Vorweihnachtszeit

 

Ich habe ungefähr 1000 Ideen im Kopf – mindestens! Und ganz viele davon drehen sich gerade um Weihnachten. Ja, ich weiß – vor Totensonntag sollte man noch nicht weihnachtlich dekorieren, aber ich dekoriere ja auch noch nicht. Ich setze lediglich einige meiner Ideen um und bereite mich schon mal auf die Vorweihnachtszeit vor ;-)

Der Adventskalender ist schon fertig gebastelt, jetzt geht es noch an ein Adventsgesteck und ein paar neue Dekostücke. Ich weiß gar nicht wo aktuell diese Kreativität herkommt, aber ich will das auch gar nicht weiter hinterfragen sondern nehme es einfach mal so hin. Jedenfalls habe ich vor, noch so einige meiner Ideen umzusetzen und es macht mir aktuell auch richtig Spaß mal wieder kreativ zu werden. Und nach dem Adventskalender folgt jetzt eine weihnachtliche Mooskugel. 

 

Mooskugel dekoration kerze Advent

 

Mooskugel als Kerzenhalter

Mooskugeln kann man kaufen – kann man aber auch selber machen. Der Ursprungsgedanke war einen Adventskranz aus Mooskugeln zu basteln. Aber wie sollte es anders sein? – Ich habe einfach keine Mooskugeln gefunden.

Also habe ich kurzerhand eine Styroporkugel besorgt, und natürlich Dekomoos, um eine Mooskugel selber zu machen. Den Plan daraus einen Adventskranz zu machen, habe ich schon wieder verworfen – dafür hätte ich ja vier Kugeln gebraucht.

Jetzt, wo die Mooskugel aber fertig ist und als weihnachtlicher Kerzenhalter dient, finde ich die Idee mit dem Adventskranz -bzw. in diesem Fall wohl eher ein Adventsarragement aus 4 Kugeln – schon wieder ziemlich gut… Mal sehen, vielleicht stelle ich einfach noch drei Mooskugeln mit Kerzen dazu, wenn aus meiner anderen Idee nichts wird (einen Plan B zu haben, ist schließlich nie verkehrt).

 

mooskugel selber machen basteln deko advent

 

Bis dahin müsst Ihr Euch einfach drei Mooskugeln dazu denken ;-) Ich kann jedenfalls mit dieser einzelnen Kugel als Kerzenhalter sehr gut leben und es gefällt mir auch ziemlich gut.

Die weihnachtliche Deko ist übrigens nicht festgeklebt, sondern nur angesteckt, so dass ich sie wieder abnehmen kann und die Mooskugel zu anderen Jahreszeiten anders dekorieren kann. Jetzt geht’s aber erstmal ganz straff auf Weihnachten zu und für die weihnachtliche Mooskugel habe ich folgende Materialien gebraucht:

  • Styroporkugel
  • Kerzenhalter mit Steckdorn
  • doppelseitiges Klebeband
  • Dekomoos
  • Draht
  • weihnachtliche Dekoration (Girlande und Kugeln)
  • Kerze

 

Mooskugel selber machen basteln material

 

Mooskugel selber machen – so geht’s

Als erstes habe ich von der Styroporkugel mit einem scharfen Messer eine Scheibe abgeschnitten um eine gerade Fläche zu schaffen – wäre ja doof, wenn die Kugel rollen würde (und mit einer brennenden Kerze darauf auch nicht ungefährlich!).

Anschließend habe ich die Kugel mit dem doppelseitigen beklebt und dann im Moos gewälzt, bis rundherum Moos an der Kugel haften blieb.

 

Mooskugel styropor bekleben

 

Es wäre zu einfach gewesen, wenn das Wälzen der Kugel im Moos schon gereicht hätte – dem war aber nicht so. Die Kugel war noch nicht ganz vollflächig bedeckt, also habe ich noch Moos auf die Lücken gelegt und die Kugel straff mit Draht umwickelt.

Ich habe grünen Draht verwendet, man kann aber auch Silber- oder Golddraht nehmen, so kommt gleichzeitig ein Deko-Effekt zustande.

 

Mooskugel basteln draht moos

 

Wenn die Kugel von allen Seiten gleichmäßig mit Moos bedeckt ist, kann sie auch schon dekoriert werden. Dafür habe ich einfach eine Girlande genommen (eigentlich ist es nur eine Schnur mit aufgefädelten Holzperlen und -sternen) und diese um die Kugel gewickelt – und anschließend noch ein paar Kugeln daran befestigt.

Zum Schluss noch den Kerzenhalter oben auf die Mooskugel setzen, Kerze drauf – FERTIG!

 

Adventsdeko weihnachtsdeko basteln mooskugel

 

Mooskugel als Adventsgesteck

Einzeln auf einem Tablett oder im Vierergespann als Adventsgesteck? Ich bin mir selbst noch nicht sicher und eigentlich juckt es mich in den Fingern noch schnell drei weitere Mooskugeln zu basteln.

Andererseits finde ich die einzelne Kugel als Blickfang auf einem Tablett auch ziemlich hübsch und es schlummert ja auch noch eine weitere Idee für ein Adventsgesteck in meinem Kopf… Bis zum ersten Advent habe ich ja noch knapp zwei Wochen Zeit ;-)

 

Adventsgesteck mooskugel

 

 

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.