Schönes Zuhause...
Der Winter bleibt draußen – Frühling im Haus und eine individuelle Kokosmatte als Fußabtreter [DIY]

Bääääh… Ist das ein Pfui-Wetter draußen! So langsam raubt mir die dunkle Jahreszeit die Laune. In den letzten Tagen ist es gar nicht so richtig hell geworden, es ist grau in grau und es regnet immer wieder…

Das Wetter lässt definitiv zu wünschen übrig und mir fehlt die Sonne. Im Moment wünsche ich mir einfach nur mal einen sonnigen Nachmittag, an dem man Sonne – und das so dringend benötigte Vitamin D – tanken kann. Meine Wetter-App macht mir aber keine all zu großen Hoffnungen darauf, also versuche ich meine Laune irgendwie anderweitig zu heben.

DIY Fussmatte bemalen Kokosmatte bemalen

Sehnsucht nach Frühling

Ich weiß, wir haben Januar. Es ist definitiv noch zu früh sich den Frühling herbei zu wünschen. Aber ganz ehrlich – ich kann es kaum erwarten, bis es endlich so weit ist.

Und in der Zwischenzeit, hole ich mir die Frühlingsboten schonmal ins Haus. Einfach, weil mir danach ist und weil ich Farbe brauche – das Grau-in-Grau da draußen lässt einen ja schon fast depressiv werden. Mir ist nach Tulpen, Hyazinten und leichten Pastelltönen – also her damit!

Fruehling Hyazinthe

Die ersten Tulpen habe ich schon gekauft und die Hyazinthenzwiebel hat auch schon ausgetrieben – jetzt warte ich gespannt auf die Blüte, die einen herrlichen Duft verbreiten wird….

Für mich sind Blumen im Haus unerlässlich – gerade dann, wenn draußen noch keine Anzeichen dafür vorhanden sind. Das graue Wetter kann draußen bleiben – drinnen gibt es bei mir jedenfalls schon einen Hauch von Frühling.

Der Winter bleibt draußen

Und damit der Winter und sein Matsch und Dreck auch wirklich draußen bleiben – dafür habe ich ein DIY umgesetzt, das ich schon lange vorhatte. Eine individuelle Fußmatte, die mich fröhlich begrüßt, wenn ich nach Hause komme.

Fussmatte bemalen Acrylfarbe DIY

Wie so oft, ist mal wieder Pinterest Schuld daran, dass ich mich mit Pinsel und Farbe bewaffnet habe. Jedenfalls schlummert die Idee schon länger auf meiner Pinnwand und jetzt habe ich es endlich geschafft, sie umzusetzen. Ich weiß gar nicht, warum ich so lange gewartet habe – denn es ist ganz easy eine Fußmatte individuell zu gestalten.

Wobei… eigentlich war es geplant eine helle Kokosmatte mit schwarzer Schrift zu bemalen, da ich aber die Kokosmatte bei Amazon (*Amazon Partnerlink) bestellt habe, und sie dunkler ist als ich vermutet hatte – erstrahlt jetzt eben weiße Schrift auf der Fußmatte. Manchmal muss man eben umdenken ;-)

Fussmatte bemalen DIY mit Acrylfarbe

[DIY] Fußmatte bemalen – so geht’s

Alles was man für das schnelle DIY braucht ist:

  • Kokosmatte
  • Pinsel
  • Acrylfarbe
  • evtl. Edding für die Umrisse

…und natürlich eine Idee, was auf die Fußmatte drauf soll.

Bei mir ist es ein einfaches „happy“, das die Fußmatte ziert. Kurz und knackig und ein Hinweis darauf, dass miese Laune draußen bleiben muss ;-)

Fussmatte bemalen Acrylfarbe

Den Schriftzug habe ich am PC erstellt und ausgedruckt. Die Buchstaben ausgeschnitten und auf die Kokosmatte gelegt. Wer sich das Bemalen ohne Vorlage zutraut, kann natürlich auch direkt freihändig mit einer „Skizze“ auf der Fußmatte starten.

Ich habe die ausgeschnittenen Buchstaben mit einem weißen Edding umrandet – so entstehen erstmal die Umrisse auf der Kokosmatte entstanden, die dann nur noch mit Farbe ausgefüllt werden müssen.

Die Flächen, die farbig werden sollen, werden nun einfach mit einem Pinsel mit Acrylfarbe betupft – so dass die Farbe auch richtig zwischen die Kokosfasern eindringt. Trocknen lassen – fertig!

Kokosmatte bemalen

Einfach, oder?

Jedenfalls bleibt jetzt der Winter draußen – der macht mich nämlich im Moment überhaupt nicht happy und hat drinnen sowieso nichts verloren ;-)

Damit ich auch lange Freude an der individuellen Fußmatte habe, liegt sie bei mir aber nicht draußen vor der Haustür, sondern sozusagen als zweite Matte vor der Flurtür. Den groben Dreck habe ich also schon draußen gelassen, bevor es mit den Schuhen auf die bemalte Kokosmatte geht – und hier sieht sie, auch nach einigen (regen-)Tagen mit mehrmaligem Ein- und Ausgehen von Mann, Kind, Hund und meiner Wenigkeit, noch aus „wie neu“.

Fussmatte bemalen DIY mit Acrylfarbe Kokosmatte

 

Werbung
*Amazon Partnerlink
Dieser Beitrag enthält einen Amazon Partnerlink.
Beim Kauf über diesen Link, erhalte ich automatisch eine kleine Provision – am Preis des Produktes ändert sich dadurch selbstverständlich nichts.

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.