ALLE Kinder brauchen Bücher! Librileo gemeinnützig – mit Kinderbüchern gegen Bildungsarmut [+Verlosung]

[Werbung]
In Zusammenarbeit mit
Librileo gemeinnützig

Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie gern Laura als Kleinkind zugehört hat, wenn wir ihr vorgelesen haben. Das Vorlesen war fester Bestandteil des Zubettgehrituals und absolut unverzichtbar. Irgendwann kannte sie bestimmte Geschichten auswendig und immer wenn wir versucht haben zu „schummeln“ und die Geschichten während des Lesens abkürzen wollten, hat sie es sofort bemerkt. Sie hat die angefangenen Sätze zu Ende gesprochen und wir haben uns einfach nur gewundert, wie man sich im Alter von noch nicht mal drei Jahren komplette Geschichten merken kann.

Ich habe die gemeinsame Bücherzeit sehr genossen, eigentlich ohne genau zu wissen, wie gut das Vorlesen oder Bilderbüchergucken Kindern tut. Es wirkt sich sehr positiv auf die (Sprach)-Entwicklung der Kinder aus und das schon bei 10 Minuten Lesezeit am Tag. Dass das so ist, war mir damals nicht wirklich bewusst, und trotzdem war mir die gemeinsame Lesezeit wichtig, weil ich gesehen habe, wie wichtig es meinem Kind ist und wie viel Spaß sie daran hat.

Vorlesen Librileo

Heute bin ich sehr froh, dass wir damals so oft vorgelesen haben. Fast vermisse ich diese Zeit ein wenig…

Nach wie vor liebt Laura Bücher und selbst auf dem Wunschzettel für den 15. Geburtstag stehen Bücher. Während ich längst zu einem eReader gewechselt habe, zieht Laura „echte“ Bücher vor und ihr eigener eReader liegt unbenutzt in der Schublade. Dafür stehen Bücher in ihren Regalen und irgendwie macht mich das sehr glücklich.

Lesen ist so ungemein wichtig für Kinder! Lesen lässt die Kids nicht nur in eine andere Welt abtauchen (die zur Abwechslung mal nicht digital ist) – Lesen bedeutet auch Bildung. Nur leider haben nicht alle Kinder regelmäßigen Zugang zu Büchern und es wird bei Weitem nicht allen Kindern regelmäßig vorgelesen.

librileo buecherboxen fuer kinder

Gerade Kinder aus finanziell benachteiligten Familien haben oft einen deutlich schwereren Zugang zu Büchern und damit auch zu Bildung. Die Bildungschancen sind vielfach vom Einkommen der Eltern abhängig und diese Eltern haben nun mal oft nicht im Sinn, vom wenigen Geld das Ihnen zur Verfügung steht, teure (Bilder-)Bücher zu kaufen.

In Deutschland ist die Zahl der in Armut lebenden Kinder erschreckend hoch! Mehr als 2 Millionen Kinder leben hier in Armut und eben diese Kinder haben oft keinen regelmäßigen Zugang zu Büchern. Genau aus diesem Grund gibt es Librileo gemeinnützig – um allen Familien den Zugang zu Kinderbüchern zu ermöglichen.

Librileo gemeinnützig – Bücherboxen und Vorleseveranstaltungen für Familien mit geringem Einkommen

Damit auch Familien, die wenig Geld haben, ihren Kindern einen guten Zugang zu Bildung ermöglichen können, engagiert sich die gemeinnützige Organisation Librileo mit speziell entwickelten Bücherboxen und Vorleseveranstaltungen. 

librileo buecherboxen fuer alle

Über das Bildungs- und Teilhabepaket haben finanziell benachteiligte Familien mit Anspruch auf staatliche Unterstützung die Möglichkeit alle drei Monate eine Bücherbox kostenfrei von Librileo nach Hause geschickt zu bekommen.

Die Bücherboxen sind für Kinder von 0 bis 6 Jahren. Jede Bücherbox ist auf das jeweilige Alter des Kindes abgestimmt und enthält ein Kinderbuch zu einem bestimmen Thema, ein Spiel und einen Ratgeber für die Eltern.

Neben den Bücherboxen werden im Leseförderprogramm Librileo auch Vorleseveranstaltungen organisiert. In den Librileo-Vorleseveranstaltungen wird Babys und Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren (in Begleitung der Eltern) von geschulten Librileo-Lesebotschafter/innen vorgelesen und die Eltern werden ermutigt die Welt der Bücher gemeinsam mit Ihren Kindern zu entdecken.

vorlesen fuer kinder librileo
librileo lesebotschafter

Für diese Vorleseveranstaltungen werden übrigens händeringend ehrenamtliche Lesebotschafter/innen gesucht. Alle Interessierten, die sich ehrenamtlich als Lesebotschafter engagieren möchten, erhalten ein kostenfreies Training und werden an einen Vorleseort in Wohnortnähe vermittelt. Wer sich dafür interessiert Lesebotschafter/in zu werden – die Infos dazu gibt es hier: Librileo Lesebotschafter/in.

Librileo gemeinnützig für eine bessere Zukunft – gemeinsam gegen Bildungsarmut

Nicht alle Kinder haben das Glück, dass Ihnen zu Hause vorgelesen wird. Viele Familien in schwierigen Lebenslagen besitzen nur wenige Kinderbücher oder sind im Umgang mit Büchern einfach nicht geübt.

Mit den Librileo Bücherboxen und dem Lesefördergramm werden die Eltern über das Bildungspaket dabei unterstützt Ihren Kindern den Zugang zu Büchern zu ermöglichen und die Welt der Bücher gemeinsam zu entdecken. Familien, die folgende Leistungen erhalten, können das Librileo Leseförderprogamm kostenfrei in Anspruch nehmen:

  • Hartz IV
  • Sozialhilfe
  • Leistungen nach dem AsylblG
  • Kindergeldzuschlag
  • Wohngeld
librileo gemeinnuetzig

Wir möchten gern dabei helfen Librileo gemeinnützig bekannt zu machen und darauf hinweisen, dass es diese Möglichkeit gibt regelmäßig Bücherpakete für die Kleinen zu erhalten und an Vorleseveranstaltungen teilzunehmen.

Helft bitte mit, die Familien, die Anspruch darauf haben, zu erreichen! Als kleines Dankeschön dafür verlose ich 3 Librileo-Bücherboxen.

Librileo Bücherboxen – Gewinnspiel

Gewinnt eine von drei Librileo Bücherboxen – für Eure eigenen Kinder oder zum Verschenken.

Verratet mir in den Kommentaren einfach welche Bücherbox Ihr für wen gewinnen möchtet und schon seid Ihr mit im Lostopf.

librileo buecherboxen verlosung

Verlost werden Bücherboxen zu folgenden Themen:

  • Erster Schultag (6 – 7 Jahre)
  • Meine Familie (6 – 7 Jahre)
  • Freizeitgestaltung (5 – 6 Jahre)

Teilnahmebedingungen: 

  • Das Gewinnspiel startet sofort, Teilnahmeschluss ist der 10. April 2019 – ausgelost wird am Folgetag.
  • Verlost werden drei Librileo Bücherboxen (wie auf dem oberen Foto abgebildet).
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Leser von Vorstadtleben.de mit Wohnsitz in Deutschland – um keinen weiteren Beitrag zu verpassen, folgt mir auf Facebook, Instagram, Twitter oder per eMail (einfach den entsprechenden Kanal in der Seitenleiste auswählen – oder mobil unterhalb diesen Beitrags).
  • Es nehmen nur Kommentare an der Verlosung teil, in denen die Wunsch-Bücherbox genannt wird.
  • Die drei Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und via eMail kontaktiert. Meldet sich ein/e Gewinner/in nicht innerhalb von 3 Werktagen zurück, verfällt der Gewinnanspruch und es wird ein/ neue/r Gewinner/in ausgelost.
  • Der Gewinn wird von mir selbst versandt. Für auf dem Postweg verlorengegangene Bücherboxen übernehme ich keine Haftung.
  • Hinweise:
    Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
    Der Preis darf nicht getauscht oder übertragen werden.
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Eure

Signatur Moni
alle kinder brauchen buecher librileo gemeinnuetzig

Auch interessant...

17 Kommentare

  1. Lars
    27. März 2019 / 13:22

    Ich würde mich sehr über die Bücherbox „Freizeitgestaltung “ für meine Nichte freuen.
    Lesen ist einfach so wichtig und macht auch viel Spass.

    LG

  2. Imk€ Und€rhiLL
    27. März 2019 / 13:40

    Eine wunderbare Idee! Meine kleine Prinzessin würde sich riesig über die passende Box erster Schultag freuen! Einen schönen Tag noch, lieben Gruß

  3. Kirsten Rentz
    27. März 2019 / 14:26

    Wir lieben Bücher! Meine Tochter würde sich über die Box „Meine Familie“ freuen!

  4. Heike
    27. März 2019 / 15:35

    Danke für die nette Gewinnmöglichkeit!
    Auch wir freuen uns immer über neue „Bücherschätze“ und würden gerne für die Box „Meine Familie “ unser Glück probieren.
    Meine kleine Tochter würde sich freuen :)

    LG Heike

  5. Carola
    27. März 2019 / 18:48

    Tolles Gewinnspiel und und eine tolle Möglichkeit für Familien mit geringem Einkommen. Danke das du darauf aufmerksam machst. Ich würde mich für meine Tochter über die Bücherbox „Meine Familie“ freuen.
    LG
    Carola

    • Vorstadtleben
      Autor
      11. April 2019 / 13:54

      Liebe Carola! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du und Deine Tochter gehört zu den glücklichen Gewinnern. Die Bücherbox „Meine Familie“ wartet hier darauf zu Dir geschickt zu werden – ich benötige nur noch Deine Anschrift. Bitte schau doch mal in Dein E-Mail-Postfach – dort wartet schon eine Gewinnbenachritigung auf Dich!
      Liebe Grüße
      Moni

  6. Jana
    27. März 2019 / 19:52

    Hallo Moni. Maxi würde sich über die Box „Freizeitgestaltung“ sehr freuen. Er liebt es, wenn ich ihm Geschichten vorlese. Ich kann Laura auch sehr gut verstehen – ich habe auch lieber ein richtiges Buch in der Hand und mag das Raschelgeräusch beim Umblättern. 😊😇

  7. Alexander
    27. März 2019 / 21:24

    Super Gewinnspiel! Ich mache gerne mit und würde mich über die Box „Meine Familie (6 – 7 Jahre)“ freuen :) Ich bin ein großer Librileo Fan und finde das Konzept wunderbar! Ich freue mich sehr wenn ich gewinne, denn meine Tochter und ich sind große Leseratten :D

  8. Maika
    2. April 2019 / 12:11

    Hallo liebe Moni,

    das ist wirklich ein „tolles“ Gewinnspiel! Leider bekommen Kinder viel schneller das Handy oder Tablet in die Hand gedrückt oder der Fernseher wird eingeschaltet. Dabei hat das „altmodische“ Buch mit richtigen Seiten auf Papier oder Pappe so viele Vorteile – und vor allem Lerneffekte für unsere Kinder! Von daher würden wir uns sehr über die Box „Meine Familie“ freuen :-) und vielleicht haben wir ein wenig Glück und können ein neues „Bücherschätzchen“ in unser Familien-Bücher-Regal einziehen lassen.

    Viele liebe Grüße u. vielen Dank für das schöne Gewinnspiel

  9. Anonymous
    2. April 2019 / 22:12

    Liebe Moni, ich springe in den Lostopf für die Box:“ meine Familie“ und springe in dem Sinne für eine Familie, die ich in meinem Arbeitsleben betreue. Sie haben 3Kinder, die derzeit eine Grundschule besuchen und vor gut 2 Jahren in Deutschland „fussgefasst“ haben.
    Ich kannte bislang dieses Konzert nicht und werde es gleich am Morgen mit dem Kollegium besprechen. Vielen lieben Dank, dass Du Dich dafür einsetzt.

  10. Jessica Bäcker
    3. April 2019 / 11:06

    Ich bin großer Fan von Librileo und bin mindestens 1 Mal in der Woche im Löwenladen 😊
    Die Kinder bekommen da soviel tolles geboten und es ist toll wie sich Librileo für benachteiligte Kinder einsetzt 😍
    Danke für das tolle Gewinnspiel hier .
    Ich würde mich für : Freizeitgestaltung entscheiden ! 😊
    Schön das ich nun auch auf Vorstadtleben hier gestoßen bin .
    Liebe Grüße Jessy

  11. Kathrin L.
    3. April 2019 / 13:52

    Mein Sohn wird dieses Jahr eingeschult und freut sich immer über neue Bücher. Wir lesen täglich vor und ich finde das sehr sehr wichtig, deswegen springen wir für das Buch „Erster Schultag in den Lostopf“
    Kathrin

    • Vorstadtleben
      Autor
      11. April 2019 / 13:56

      Liebe Kathrin! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du und Dein Sohn gehört zu den glücklichen Gewinnern. Die Bücherbox „Erster Schultag“ wartet hier darauf zu Dir geschickt zu werden – ich benötige nur noch Deine Anschrift. Bitte schau doch mal in Dein E-Mail-Postfach – dort wartet schon eine Gewinnbenachrichtigung auf Dich!
      Liebe Grüße
      Moni

  12. Falko
    4. April 2019 / 3:42

    Gerne würde ich die vor der Einschulung stehende Tochter meiner Nachbarn mit der von Librileo konzipierten Bücherbox zum Thema „Erster Schultag“ bedenken und sie damit auf diesen bedeutenden Tag vorbereiten!

  13. Anna
    5. April 2019 / 13:10

    Liebe Moni,
    vielen Dank für die Vorstellung von Librileo! Kannte ich bisher noch nicht und ich bin mir sicher viele die es in Anspruch nehmen könnten kennen es auch nicht. Um so wichtiger Librileo bekannt zu machen.
    Für meine Nachbarfamilie mit zwei kleinen Kids würde ich mich über eine Bücherbox freuen, und lasse mich im Falle des Gewinns gerne überraschen.
    VIele Grüße
    Anna

    • Vorstadtleben
      Autor
      11. April 2019 / 13:57

      Liebe Anna! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du und Deine Nachbarkids gehört zu den glücklichen Gewinnern. Die Bücherbox „Freizeitgestaltung“ wartet hier darauf zu Dir geschickt zu werden – ich benötige nur noch Deine Anschrift. Bitte schau doch mal in Dein E-Mail-Postfach – dort wartet schon eine Gewinnbenachrichtigung auf Dich!
      Liebe Grüße
      Moni

  14. Christa
    10. April 2019 / 23:23

    Da meine Kleine im Herbst eingeschult wird, würden wir uns über „Erster Schultag (6 – 7 Jahre)“ sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.