Relaxzone Balkon – gemütlicher Outdoor-Entspannungsort zum Abhängen

Die Outdoor-Saison ist eröffnet! Der Frühling scheint zwar irgendwie auf Raten zu kommen, dafür genießt man aber die Sonnenschein-Tage um so intensiver. Wer einen Balkon oder Terrasse hat, kann sich da glücklich schätzen – denn für mich gibt es nichts Schöneres als einfach die Tür aufmachen zu können um sich nach draußen zu setzen.

Genau dieses Glück hat auch Laura – nachdem wir im Haus einige Zimmer hin und her getauscht haben, ist sie jetzt in der glücklichen Situation einen Balkon an ihrem Zimmer zu haben. Und der sollte zu einer richtigen Wohlfühloase werden. 4,5 Quadratmeter Betonboden in eine Teenager-Wohlfühloase zu verwandeln, klingt allerdings auch erstmal einfacher als es ist….

Balkon Makeover

Einfach nur draußen sitzen – oder gemütlich abhängen?

Bevor es an die Gestaltung eines Balkons geht muss erstmal klar sein, was daraus werden soll. Ein Essplatz im Freien, ein Platz zum Arbeiten an der Sonne oder eine Relaxzone zum Abhängen?

Bei uns war schnell klar, dass es eine Relaxzone werden soll. Und ein Teenager hat da auch schon ziemlich genaue Vorstellungen (die sich aus Platzgründen nicht immer so umsetzen lassen, wie in der Vorstellung): eine Hängematte und eine Lounge zum Chillen – gemütlich sollte es werden.

4,5 Quadratmeter, bei einer Breite von 1,20 Meter…. Eine Lounge zum Chillen und eine Hängematte – ja ne, is‘ klar! Und der Gemütlichkeitsfaktor mit einem Betonboden ist auch so ziemlich gleich null. Also musste erstmal ein neuer Boden her.

Balkon vorher nachher

Wie es der Zufall so will, gab es vor ein paar Wochen bei einem Discounter Holzfliesen im Angebot und da haben wir natürlich gleich zugeschlagen! Für den Gemütlichkeitsfaktor spielt der Boden eine ziemlich entscheidende Rolle und weil die Dinger so super-easy zu verlegen sind (es wird nichts geklebt, gebohrt oder geschraubt) sind sie auch für Balkone von Mietwohnungen einfach perfekt (übrigens nicht nur beim Discounter im Angebot, sondern auch in jedem gut sortierten Baumarkt erhältlich).

Nach einer halben Stunde ist der neue Boden auf dem Balkon verlegt und schon kann es gemütlich werden….

Balkon fruehlingsfit machen

Kleiner Balkon – große Relaxzone

Eine Lounge zum Chillen sollte es sein – bei dem geringen Platzangebot ist es aber auch nicht gerade einfach etwas Passendes (und Wetterfestes) zu finden. Kurz haben wir über eine Palettenlounge nachgedacht, aber auch diese Idee schnell wieder verworfen – einfach zu groß und zu wuchtig für den kleinen Balkon!

Aber auch hier hat uns der Zufall perfekt zugespielt und wir wurden wieder in einem Angebotsprospekt eines (Möbel-)Discounters fündig! Die Augen offen halten lohnt sich also definitiv und die Prospekte, die am Wochenende so ins Haus flattern, enthalten manchmal eben genau das was man sucht.

Ein Sessel und ein Hocker, die man bei Bedarf zu einer kleinen Lounge zusammenschieben kann – dazu ein kleiner Tisch und der Teenager-Wunsch nach einer Lounge zum Chillen geht in Erfüllung :-)

Balkon fruehlingsfit
Balkon Ideen Rattan Lounge

Blieb also nur noch der Wunsch nach einer Hängematte – schließlich will man ja selbst beim Relaxen Abwechslung haben ;-) Und die Vorstellung einfach mal in einer Hängematte abzuhängen gefiel mir persönlich auch ganz gut. Einfach mal die Seele (und sich selbst) baumeln lassen, ein gutes Buch dabei lesen…. Zum Relaxen ist so eine Hängematte einfach perfekt!

Wenn da nicht das Platzproblem wäre – wie gesagt: aus 4,5 Quadratmetern kann man nun mal nicht eine riesige Relax-Oase zaubern. Und trotzdem wollten wir nicht auf das Hängemattenfeeling verzichten – und entschieden uns kurzerhand für einen Hängesessel.

balkon haengesessel

Der Hängesessel mit Gestell ist jetzt der Blickfang auf dem Balkon und trotz der relativ großen Ausmaße des Gestells wirkt der Balkon nicht zugestellt. Genau das, was der Balkon noch brauchte um zu einer richtigen Relaxzone zu werden.

Wir haben darauf geachtet, dass sowohl das Gestell als auch die Hängematte outdoorgeeignet sind. Auch wenn man den Sessel per Karabinerhaken ganz leicht auf- und abhängen kann – manchmal kommt doch einfach unerwartet ein Wetterumschwung und die ganze Balkoneinrichtung wird nass.

Genau deshalb haben wir uns ausschließlich für Outdoor-Möbel entschieden – so hat man einfach länger was davon. Es ist nicht immer nur Regen, der der Balkoneinrichtung schaden kann, die nächtliche feuchte Luft lässt Möbel genauso schnell verwittern und nach kurzer Zeit sehen sie einfach nicht mehr schön aus.

Lola Haengesessel Balkon
Haengesessel Lola Garten Deals Balkon
Rattan Lounge Balkonideen

Sowohl bei der Lounge als auch bei dem Hängesessel haben wir bewusst auf die Outdoortauglichkeit geachtet und können beides bedenkenlos draußen lassen. So ist der Balkon immer bereit für eine Runde Abhängen…

Der Sommer kann kommen!

Ehrlich gesagt rechne ich nicht mit einem Sommer wie wir ihn letztes Jahr hatten. Aber um es sich auf dem Balkon gemütlich zu machen, braucht es auch keinen Rekordsommer.

Es reichen auch ein paar Sonnenstrahlen und schon an diesem Wochenende wird der Hängesessel auf dem Balkon wohl ausgiebig genutzt werden können. Es ist Sonnenschein pur angesagt – perfektes Wetter um auf dem Balkon abzuhängen….

Balkon fruehlingsfit haengesessel
Rattan Lounge kleiner Balkon

In diesem Sinne – genießt die Sonne!

Eure

Signatur Moni

Auch interessant...

1 Kommentar

  1. 17. April 2019 / 17:34

    Das sieht sehr gemütlich aus. Ich persönlich hätte zwar andere Fliesen gewählt, doch das Konzept ist sehr stimmig. Toll! Und super gemütlich :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.