Kochen ohne Küche #3 – Linsen Kokos Suppe und Freitag, der 13.

Eigentlich bin ich überhaupt nicht abergläubisch. Eine schwarze Katze, die meinen Weg kreuzt finde ich höchstens niedlich, aber keineswegs bedrohlich – und ein Freitag, der auf den 13. des Monats fällt, hat mich bisher auch völlig kalt gelassen. Als die nette Frau, die die Lieferung meiner Küche ankündigte am Telefon sagte „wir liefern Ihre Küche am Freitag, den 13.“ habe ich trotzdem gefragt ob das wohl so eine gute Idee ist. Als hätte ich es irgendwie gewusst…

Jedenfalls sollte meine Küche nun vergangenen Freitag, also am Freitag, den 13. geliefert und aufgebaut werden. Am darauf folgenden Wochenende wollte ich dann meine neue Küche einräumen, endlich die letzten Umzugskartons auspacken und gedanklich habe ich schon Weinachtsplätzchen und einen Glühwein Gugelhupf gebacken. Nur leider sollte alles anders kommen… Stattdessen gab es weder Plätzchen, noch Kuchen – dafür aber eine unglaublich leckere und cremige Linsen-Kokos-Suppe vom Zweiplattenkocher statt komfortabel auf einem Induktionskochfeld zu kochen.

Linsen Kokos Suppe Suppenliebe Rezept

Kochen ohne Küche – es geht weiter mit dem Provisorium

Eigentlich sollte die Kochen-ohne-Küche-Rubrik hier auf dem Blog nicht zu einer dauerhaften Institution werden, aber die Rechnung habe ich wohl ohne den Küchenhersteller gemacht. Dieser hat nämlich die falschen Füße für die Küche geliefert, so dass sie nicht aufgebaut werden konnte.

Der nette Küchenmonteur hat alles versucht – quasi Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt. Nur genutzt hat es leider nichts. Er musste unverrichteter Dinge wieder abziehen – Abbruch! Ein Gutes hatte es – immerhin hatte er einen frühen Feierabend, während ich meinen Zweiplattenkocher wieder aus dem Keller holte um mir wenigstens etwas Warmes zu Essen machen zu können.

Linsen Kokos Suppe Rezept Suppenliebe

Lange Rede, kurzer Sinn – es geht weiter mit dem Provisorium und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Zumindest gibt es noch keinen endgültigen Termin für den Aufbau der Küche.

Es geht also weiter mit wenig aufwändigen Gerichten, die möglichst in einem Topf zubereitet werden können, damit sich der Abwaschaufwand einigermaßen in Grenzen hält. Suppen sind da definitiv eine gute Wahl – und bei diesem ungemütlichen Wetter da Draußen passen sie auch noch hervorragend. Eine leckere, deftige, cremige, heiße Suppe nach der abendlichen Hunderunde ist für mich wahres Soulfood. Und dass die Linsen Kokos Suppe gerade mal 20 Minuten in der Zubereitung braucht, spricht (neben dem leckeren Geschmack) absolut für ein Suppenabendbrot.

Heiße Suppenliebe – Linsen Kokos Suppe

Ich liebe Suppen! Am liebsten, wenn sie herrlich cremig sind, so dass sie auch satt und glücklich machen – und genau so ist auch die Linsen Kokos Suppe. Dabei ist sie superschnell zubereitet und braucht nur ein paar Zutaten, einen Topf und einen Standmixer (oder Pürierstab) und fertig ist eine leckere Suppenmahlzeit.

Linsen Kokos Suppe

Suppenliebe Linsen Kokos Suppe Rezept
Rezept drucken
Vorbereitungszeit5 Min.
Kochzeit15 Min.
2 Portionen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • etwas Öl
  • 1 große Karotte
  • 150 g rote Linsen
  • 250 ml Kokosmilch (cremig)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Kurkumapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Nach Belieben gehackte Walnüsse und Petersilie zum Bestreuen

Anleitung:

  • Zwiebel schälen und fein würfeln, die Karotte schälen und in Scheiben schneiden
  • Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Die Karottenscheiben dazugeben und kurz mitbraten.
  • Die roten Linsen dazugeben und mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen.
  • Mit Kurkumapulver würzen und das Ganze etwa 15 Minuten köcheln lassen (bis die Linsen und die Karottenscheiben weich sind).
  • Gründlich pürieren (im Standmixer oder mit einem Pürierstab), mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit gehackten Walnüssen und Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!

Lasst es Euch schmecken!

Eure

Signatur Moni
cremige Linsensuppe mit Kokosmilch

Auch interessant...

1 Kommentar

  1. Jacqueline Stier
    16. Dezember 2019 / 16:10

    5 stars
    Sieht gut aus und schmeckt bestimmt auch so
    Das werde ich auf alle Fälle ausprobieren
    Tut mir leid mit der freitäglichen Fehllieferung und das auch noch vor Weihnachten 🎄 aber wie heißt es so schön, am Ende wird alles gut 😊
    Liebe Grüße aus Sachsen 💁🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.