Schöner kommunizieren – warum wir wieder mehr telefonieren sollten…

*Anzeige / In Zusammenarbeit mit Gigaset*

Warum miteinander sprechen, wenn man doch unzählige Nachrichten schreiben kann? Sinngemäß: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Während man am Telefon vieles einfach klären könnte, schreiben wir massenhaft Nachrichten und das persönliche Gespräch geht nach und nach verloren. Versteht mich nicht falsch – ich bin absolut kein Gegner von What’sApp & Co. – ganz im Gegenteil. Aber manchmal ist ein Telefongespräch einfach angebrachter, persönlicher, schöner…

Gigaset schoener kommunizieren

Ein gutes Gespräch statt vieler Nachrichten – wissen was wirklich los ist

Im digitalen Zeitalter scheint das persönliche Gespräch nach und nach auszusterben. Wenn ich überlege, wie viel Zeit ich damals in meiner Jugend am Telefon verbracht habe – als die Telefongespräche noch minutenweise abgerechnet wurden ;-) Die Festnetznummern zwei meiner damaligen besten Freundinnen kenne ich bis heute auswendig…

Wenn ich mir dagegen heute meine Tochter angucke, die sich gerade in dem Alter befindet, in dem ich damals stundenlang mit Freundinnen telefoniert habe – so sehe ich sie überhaupt nicht telefonieren. Es werden Nachrichten getippt noch und nöcher und selbst ein Streit unter Freundinnen wird per Messenger ausgetragen. Dabei könnte es so einfach sein gewisse Dinge in einem Telefongespräch zu klären.

Dabei spreche ich allerdings nicht von den Telefongesprächen von unterwegs – im Zug, in Bahn oder Bus, an der Haltestelle oder im Supermarkt in der Kassenschlange. Das ist absolut nichts für mich und ich fühle mich manchmal sogar etwas peinlich berührt, wenn ich gezwungenermaßen einem privaten Gespräch (oder besser gesagt der Hälfte davon) zuhören „muss“, weil es in der Öffentlichkeit direkt neben mir geführt wird. Ich führe solche Gespräche jedenfalls viel lieber von Zuhause aus – gemütlich auf dem Sofa.

telefonieren VoIP Gigaset

Während eine Nachricht schnell mal nebenbei gelesen und beantwortet wird, nehme ich mich für ein Telefongespräch gerne mal Zeit und mache es mir gemütlich. Genauso, wie ich es eben mit dem Gesprächspartner machen würde, wenn er oder sie vor Ort wäre. Ich würde mich auf das Gespräch und die Person konzentrieren – und so mache ich es auch beim Telefonieren. Der Tonlage des Anderen kann ich die Stimmung entnehmen und muss sie nicht, wie in einer geschrieben Nachricht, zwischen den Zeilen erahnen oder anhand von Emoticons entschlüsseln.

Auch wenn ich die moderne Technik und die Möglichkeit schnell mal Nachrichten auszutauschen wirklich schätze, das (persönliche) Gespräch am Telefon in den heimischen vier Wänden möchte ich einfach nicht missen – und auch hier spielt die Technik ein sehr entscheidende Rolle.

Telefon Gigaset

Schöner kommunizieren – Gigaset CL660HX Duo

Telefonieren in bester Sprachqualität – das ist mir an einem Festnetztelefon besonders wichtig. Außerdem soll die Handhabung einfach sein, ich möchte mich nicht stundenlang mit Bedienungsanleitungen befassen müssen und zudem darf ein Telefon bitteschön auch gut aussehen. Dass es auf jeden Fall ein schnurloses Telefon sein muss, muss ich wohl nicht extra erwähnen.

Bisher hatten meine Festnetztelefone meist eine optisch nicht ganz so ansprechende Basisstation, die natürlich in der Nähe des Telefonanschlusses aufgestellt werden musste. Das wäre bei mir im Flur der Fall, wo auch schon der Router steht und wo ich eigentlich ungern das Sideboard mit weiteren Geräten vollstellen möchte.

Das Gigaset CL660HX Duo kommt ganz ohne Basisstation aus – die Mobilteile werden einfach am Router angemeldet (auf DECT-Basis – wie z.B. die FRITZ!Box oder der Telekom Speedport) und so entfällt für mich ein weiteres Gerät, für das ich einen geeigneten Platz finden müsste.

schoener kommunizieren Gigaset

Die Mobilteile in ihren kleinen Ladestationen benötigen einfach nur ein Platz in der Nähe einer Steckdose und überzeugen durch eine schlichte und elegante Optik.

Durch den Anschluss direkt am Internetrouter nutze ich außerdem automatisch modernste Internettelefonie und komme mit dem CL660HX Duo in den Genuss von natürlich klingender Audio-Qualität in HD-Voice. So macht das Telefonieren richtig Spaß und mir stehen noch viele weitere Zusatzfunktionen zur Verfügung; ein Router-interner Anrufbeantworter zum Beispiel, Zugriff auf das Telefonbuch des Routers oder die Wahllisten eingehender, ausgehender und verpasster Anrufe.

Telefon Gigaset Funktionen

Auch das Verwalten der Kontakte ist mit dem Gigaset CL660HX Duo übrigens super-easy – denn mal ehrlich, nichts ist schlimmer, als alle Kontakte mühsam über die Tasten eines Mobilteils eintippen zu müssen. Hier kann ich allerdings entweder auf das Telefonbuch des Routers zugreifen (übrigens kann ich jedem Mobilteil auch ein eigenes Telefonbuch zuweisen) oder ich kann meine Kontakte einfach vom PC oder Mac aus synchronisieren – ganz schnell über Micro-USB und mit den Adressbüchern von MS Outlook, Windows oder der Google-Cloud. Auch eine Personalisierung mit eigenen Fotos und Klingeltönen ist möglich.

Weitere Informationen, technische Details und Spezifikationen findet Ihr hier: https://www.gigaset.com/de_de/gigaset-cl660hx-duo-mobilteil-anthrazit/

Gigaset CL660HX Duo telefonieren

So muss telefonieren sein…

Ein gutes Gespräch in entspannter Atmosphäre, so muss telefonieren sein. Wenn schon kein persönliches Treffen möglich ist, dann möchte ich nicht nur über Textnachrichten Kontakt halten, sondern auch mal ein paar persönliche Worte am Telefon wechseln. Auch wenn es uns die Technik möglich macht, immer und überall erreichbar zu sein, Nachrichten zu verschicken und zu telefonieren – ein persönliches Telefongespräch führe ich nach wie vor am liebsten von Zuhause aus.

Manchmal muss es eben ein Gespräch sein. Weil das, was man zu sagen hat niemals in eine Textnachricht passen würde – nicht weil der Text zu lang wäre, sondern weil man Emotionen in einem Gespräch einfach viel besser rüberbringen kann.

In diesem Sinne – einfach mal wieder zu Hörer greifen, statt nur einen Text zu tippen….

Eure

Signatur Moni
telefonieren statt schreiben Gigaset

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.