kuerbissuppe mit einlage rezept
Kürbissuppe
So schmeckt der Herbst! Der Klassiker, wenn es draußen regnet und stürmt und der Herbst sich von seiner ungemütlichen Seite zeigt… Dann wird es Zeit für eine heiße Kürbissuppe! Guten Appetit
kuerbissuppe mit einlage rezept
Kürbissuppe
So schmeckt der Herbst! Der Klassiker, wenn es draußen regnet und stürmt und der Herbst sich von seiner ungemütlichen Seite zeigt… Dann wird es Zeit für eine heiße Kürbissuppe! Guten Appetit
Portionen Vorbereitung
6Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Öl
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 200ml Kokosmilchalternativ: Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • evtl. Kürbiskernöl zum Servieren
Anleitungen
  1. Kürbis waschen, halbieren, Fasern und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch (mit Schale) in Stücke schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und ebenfalls in etwa gleichgroße Stücke schneiden. Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehe klein hacken.
  2. Zwiebel und der Knoblauch in etwas Öl glasig anschwitzen.
  3. Die Kürbis-, Kartoffel- und Karottenstücke dazugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Kokosmilch (oder Sahne) dazugeben, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Muskat würzen, nochmal aufkochen lassen und alles durchpürieren.
  5. Zum Servieren mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl beträufeln.