Die perfekte Schokoglasur Kuchen
Marmorgugelhupf mit Schokoglasur
Einfacher Kuchen – große Wirkung. Die Glasur macht’s! Mit einem simplen Trick zur perfekten Schokoglasur – so geht’s!
Die perfekte Schokoglasur Kuchen
Marmorgugelhupf mit Schokoglasur
Einfacher Kuchen – große Wirkung. Die Glasur macht’s! Mit einem simplen Trick zur perfekten Schokoglasur – so geht’s!
Portionen Vorbereitung
14Stücke 25Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
14Stücke 25Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Für den Teig
  • 100g Zartbitter-Schokolade(ca. 60% Kakaoanteil)
  • 300g Butterzimmerwarm
  • 250g Zucker
  • 1Pck. Vanillin-Zucker
  • 1Prise Salz
  • 5 Eier
  • 375g Weizenmehl
  • 1Pck. Backpulver
  • 3EL Milch
  • 1EL Kakaopulver
  • 1EL Zucker
  • 3EL Milch
Für die Glasur
  • 600g Kuvertüre
  • 1TL Kokosöl
Anleitungen
Marmor Gugelhupf zubereiten und backen
  1. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze ca. 180°C, Umluft ca. 160°C
  2. Die Schokolade in kleine Stücke hacken.
  3. Butter geschmeidig rühren und Zucker, Vanillin-Zucker und Salz nach und nach unterrühren bis eine gebundene Masse entsteht.
  4. Die Eier einzeln unterrühren (jedes Ei ca. 30 Sekunden).
  5. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch in zwei Portionen kurz unterrühren.
  6. Die Hälfte des Teiges in eine leicht gefettete (ich empfehle Backtrennspray) Silikonbackform geben und glattstreichen.
  7. Kakao und Zucker vermischen und zusammen mit der Milch unter den restlichen Teig rühren. Gehackte Schokolade unterrühren.
  8. Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig durch beide Teigschichten ziehen.
  9. Im vorgeheiztem Ofen ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen!)
Glasur
  1. Den fertigen Kuchen kurz abkühlen lassen, aus der Silikonform lösen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Silikonform reinigen.
  3. Kuvertüre zusammen mit dem Kokosöl (sorgt für schönen Glanz der Glasur) im Wasserbad schmelzen lassen.
  4. Die geschmolzene Glasur in die Silikonform gießen und den abgekühlten Kuchen wieder in die Form drücken.
  5. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.
  6. Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen.