Ravani Griechischer Griesskuchen lecker ins Wochenende Vorstatle
Ravani – saftig süßer Grießkuchen aus Griechenland
Saftig, leicht fruchtig, locker und süß – das sind die Eigenschaften des typischen Griechischen Grießkuchens. Ravani darf einfach auf keinem Kuchenbuffet fehlen und erinnert immer an den letzten Sommerurlaub in Griechenland….
Ravani Griechischer Griesskuchen lecker ins Wochenende Vorstatle
Ravani – saftig süßer Grießkuchen aus Griechenland
Saftig, leicht fruchtig, locker und süß – das sind die Eigenschaften des typischen Griechischen Grießkuchens. Ravani darf einfach auf keinem Kuchenbuffet fehlen und erinnert immer an den letzten Sommerurlaub in Griechenland….
Portionen Vorbereitung
16Stücke 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
16Stücke 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Für den Teig
  • 150g Weichweizengrieß
  • 125g Mehl(Type 405)
  • 1Päckchen Backpulver
  • 100g Zucker
  • 100ml Olivenöl
  • 5 Eier(getrennt)
  • 1 OrangeAbrieb und Saft
Für den Zuckersirup
  • 125g Zucker
  • 125ml Wasser
  • 1EL Zitronensaft
Anleitungen
  1. Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen.
  2. Orange gut waschen, die Schale dünn abreiben und anschließend den Saft auspressen.
  3. In einer separaten Schüssel Grieß, Mehl, Backpulver, Zucker, Olivenöl und Eigelbe zu einem Teig verrühren. Orangenabrieb und -Saft unterrühren und anschließend das steifgeschlagene Eiweiß unterheben.
  4. Eine Backform (rund mit 28 cm Durchmesser oder eine eckige Brownie-Backform) mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit aus Zucker, Wasser und Zitronensaft einen Zuckersirup herstellen. Dafür das Wasser zum Kochen bringen, den Zucker dazugeben und unter Rühren leicht kochen lassen bis der Sirup ganz klar ist.
  7. Nach der Backzeit den Grießkuchen aus dem Ofen nehmen und sofort (!!!) mit dem Zuckersirup übergießen.