Schnelles Kirschkompott – heiße Kirschen zum Dessert

 

Vanille-Eis mit heißen Kirschen, frisch gebackene Waffeln mit heißen Kirschen oder Kaiserschmarrn mit heißen Kirschen…. heiße Kirschen sind ein prima Begleiter zu Süßspeisen und so einfach zuzubereiten.

Bei mir im Vorratsschrank steht deshalb immer ein großes Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen, so dass ich jederzeit die Möglichkeit habe auf die Schnelle ein leckeres Kirschkompott zu zaubern.

 

kirschkompott heisse kirschen rezept

 

Heiße Kirschen – leckere Beilage zu Süßspeisen

 

heisse kirschen kirschkompott rezept
Rezept drucken
Schnelles Kirschkompott (heiße Kirschen)
Der perfekte Begleiter zu Vanille-Eis, Waffeln oder Kaiserschmarrn: heiße Kirschen! Ganz einfach und schnell zubereitet eine wunderbare Ergänzung zu vielen Süßspeisen und Desserts.
Schnelles Kirschkompott (heiße Kirschen)
Rezept drucken
Der perfekte Begleiter zu Vanille-Eis, Waffeln oder Kaiserschmarrn: heiße Kirschen! Ganz einfach und schnell zubereitet eine wunderbare Ergänzung zu vielen Süßspeisen und Desserts.
Portionen Kochzeit
4Portionen 5Minuten
Portionen
4Portionen
Kochzeit
5Minuten
Schnelles Kirschkompott (heiße Kirschen)
Zutaten
  • 1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen
  • 20 g Speisestärke
  • 1 EL Zucker
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen
  • 20 g Speisestärke
  • 1 EL Zucker
Portionen: Portionen
Zubereitung
  1. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei unbedingt in einer Schale auffangen!
  2. 5 EL vom Kirschsaft mit Speisestärke glattrühren.
  3. Restlichen Kirschsaft zusammen mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen.
  4. Die Speisestärke-Mischung unter Rühren dazu geben und nochmal aufkochen lassen.
  5. Kurz weiterköcheln lassen, bis alles etwas eingedickt ist. Den Topf vom Herz ziehen und die Kirschen dazugeben.

 

Guten Appetit!

 

heisse kirschen kirschkompott rezept

 

 

Noch mehr leckere Rezepte gesucht? 
Dann schaut im Rezepte-Archiv vorbei und lasst Euch inspirieren…

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.