Schokomandeln – zum Vernaschen oder Verschenken

 

Schnell gemacht und richtig, richtig lecker – das sind die selbst gemachten Schokomandeln mit einer feinen Puderzuckerschicht. Was die Schokomandeln so einzigartig macht? DEINE Lieblingsschokolade! 

 

Rezept Schokomadeln selber machen

 

Zum Vernaschen oder Verschenken – Schokomandeln

Perfekt zum Verschenken – als Gastgeschenk oder Mitbringsel, oder als Last Minute Geschenk aus der Küche zu Weihnachten… Oder aber auch einfach zum selbst vernaschen. Aber Vorsicht! Die Schokomandeln machen süchtig ;-) 

Dabei sind die Schokomandeln wirklich schnell selbst gemacht – ohne großen Aufwand und mit nur wenigen Zutaten. Alles was man für die Herstellung der schokoladigen Knusperei braucht sind Mandeln, Schokolade und Puderzucker . 

 

Schokomandeln rezept

 

Schokomandeln – ruckzuck selbstgemacht

Worauf man unbedingt nicht verzichten sollte ist, die Mandeln vor dem Überziehen mit Schokolade zu rösten. Theoretisch (und praktisch) funktioniert das Rezept auch mit ungerösteten Mandeln – geschmacklich machen diese paar Minuten im Backofen aber einen gewaltigen Unterschied aus. 

Bevor es also losgeht, die Mandeln einfach auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten rösten. Aber bitte ein Auge drauf haben! Je nach Backofen können die Mandeln auch schnell mal zu dunkel werden!

Geschenke DIY Last minute Schokomandeln

 

Anschließend kurz auskühlen lassen und dann können die Mandeln schon ein Bad in der Lieblingsschokolade nehmen. Dafür einfach Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen – optional kann zur flüssigen Schokolade 1 TL Lebkuchengewürz hinzugefügt werden – und die Mandeln darin verrühren bis alle mit Schokolade überzogen sind.

Und dann geht es auch schon sofort (!!!) in eine Schale mit Puderzucker. Deckel drauf und gut schütteln! Wie durch Zauberhand trennen sich die schokolierten Mandeln von einander und sind mit einer feinen Puderzuckerschicht überzogen. 

Probiert es aus! Es funktioniert wirklich :-) 

  

Schokomandeln – das Rezept

 

schokolierte Mandeln selbstgemacht
Rezept drucken
Schokomandeln
Als Gastgeschenk, Mitbringsel oder einfach zum selbst vernaschen. Die Schokomandeln sind schnell gemacht und richtig lecker. Aber vorsicht: Suchtgefahr!
Schokomandeln
Rezept drucken
Als Gastgeschenk, Mitbringsel oder einfach zum selbst vernaschen. Die Schokomandeln sind schnell gemacht und richtig lecker. Aber vorsicht: Suchtgefahr!
Portionen Vorbereitung Kochzeit
200g 5Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
200g 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Schokomandeln
Zutaten
  • 200 g Mandeln ganz und ungeschält (mit brauner Haut)
  • 60 g Schokolade
  • 5 EL Puderzucker
  • außerdem:
  • Schüssel/Schale mit Deckel
  • optional:
  • 1 TL Lebkuchengewürz für weihnachtliche Schokomandeln
Portionen: g
Zutaten
  • 200 g Mandeln ganz und ungeschält (mit brauner Haut)
  • 60 g Schokolade
  • 5 EL Puderzucker
  • außerdem:
  • Schüssel/Schale mit Deckel
  • optional:
  • 1 TL Lebkuchengewürz für weihnachtliche Schokomandeln
Portionen: g
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 10 Minuten im Backofen rösten. Abkühlen lassen.
  3. Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  4. Für weihnachtlichen Schokomandeln einen TL Lebkuchengewürz (selbstgemacht oder gekauft) mit der geschmolzenen Schokolade vermischen.
  5. Mandeln dazugeben und gut verrühren, so dass alle Mandeln mit der Schokolade überzogen sind.
  6. Sofort (!!!) in eine Schale mit dem Puderzucker geben. Mit einem Deckel verschließen und gut schütteln.
  7. Die - wie von zauberhand - getrennten Mandeln sind jetzt mit einer feinen Puderzuckerschicht überzogen und müssen nur noch kurz auf Backpapier abkühlen.

Guten Appetit!

 

Schokomandeln selbstgemacht DIY_

 

Noch mehr leckere Rezepte gesucht? Dann schaut einfach im Archiv vorbei und lasst Euch inspirieren!

 

 

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.