schokolierte Mandeln selbstgemacht
Schokomandeln
Als Gastgeschenk, Mitbringsel oder einfach zum selbst vernaschen. Die Schokomandeln sind schnell gemacht und richtig lecker. Aber vorsicht: Suchtgefahr!
schokolierte Mandeln selbstgemacht
Schokomandeln
Als Gastgeschenk, Mitbringsel oder einfach zum selbst vernaschen. Die Schokomandeln sind schnell gemacht und richtig lecker. Aber vorsicht: Suchtgefahr!
Portionen Vorbereitung
200g 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
200g 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 200g Mandelnganz und ungeschält (mit brauner Haut)
  • 60g Schokolade
  • 5EL Puderzucker
außerdem:
  • Schüssel/Schale mit Deckel
optional:
  • 1TL Lebkuchengewürzfür weihnachtliche Schokomandeln
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 10 Minuten im Backofen rösten. Abkühlen lassen.
  3. Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  4. Für weihnachtlichen Schokomandeln einen TL Lebkuchengewürz (selbstgemacht oder gekauft) mit der geschmolzenen Schokolade vermischen.
  5. Mandeln dazugeben und gut verrühren, so dass alle Mandeln mit der Schokolade überzogen sind.
  6. Sofort (!!!) in eine Schale mit dem Puderzucker geben. Mit einem Deckel verschließen und gut schütteln.
  7. Die – wie von zauberhand – getrennten Mandeln sind jetzt mit einer feinen Puderzuckerschicht überzogen und müssen nur noch kurz auf Backpapier abkühlen.