Rezept One Pot Curry Pasta

One Pot Curry Pasta

Vorbereitungszeit5 Min.
Kochzeit15 Min.
3 Portionen

Zutaten:

  • 1 Dose Kokosmilch 400 ml
  • 50 g rote Currypaste
  • 450 ml Wasser
  • 250 g Nudeln Linguine
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 kl. Dose Mais
  • 2 TL Gemüsebrühe Pulver
  • Salz / Pfeffer

Anleitung:

  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Zucchini ebenfalls in Scheiben schneiden (diese ggf. nochmal halbieren) und die Paprika würfeln. Mais abtropfen lassen.
  • In einem beschichteten Topf die Kokosmilch mit der Currypaste verrühren, Wasser dazugeben und aufkochen lassen.
  • Jetzt kommen alle restlichen Zutaten in den Topf und werden bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze etwa 12 bis 15 Minuten gegart. Ab und zu umrühren.
  • Gegen Ende der Garzeit den Deckel ggf. weglassen, damit die Flüssigkeit schneller einkocht und die Nudeln von einer cremigen Soße umgeben sind...
NOCH MEHR LECKERE REZEPTE GIBT ES AUF WWW.VORSTADTLEBEN.DE