Kuechenschmecktakel Fruehstuecksrezept Porridge

Spekulatius Porridge mit zimtigem Bratapfel

Vorbereitungszeit5 Min.
Kochzeit10 Min.
1 Portion

Zutaten:

  • etwas Butter
  • 1 Apfel
  • 1 EL Honig
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 ml Milch oder Wasser
  • 40 g zarte Haferflocken
  • 1 Banane
  • 1/2 TL Spekulatiusgewürz
  • 2 Spekulatiuskekse Gewürzspekulatius
  • Walnüsse und Zimt zum Bestreuen nach Belieben

Anleitung:

  • Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden.
  • In einem Topf Butter zum Schmelzen bringen und die Apfelstücke darin anbraten.
  • Honig und Zimt dazugeben und einige Minuten weiterbraten, bis die Apfelstücke weich geworden sind (aber noch etwas Biss haben).
  • Apfelstücke und den Sud aus dem Topf in eine Schale geben.
  • 200 ml Milch (oder Wasser) in den Topf geben und zum Kochen bringen. Haferflocken dazugeben und köcheln lassen.
  • Banane mit der Gabel zerdrücken, einen Spekulatiuskeks zerbröseln und beides zu den Haferflocken dazugeben und kurz weiterköcheln lassen bis das Porridge die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Die Hälfte der gebratenen Apfelstücke (zusammen mit dem Sud) unter das Porridge heben und alles in ein Frühstücksschälchen füllen. Die restlichen Apfelstücke daraufgeben und mit einem Spekulatiuskeks garnieren. Nach Belieben noch ein paar Walnüsse und Zimt daraufgeben und genießen.
NOCH MEHR LECKERE REZEPTE GIBT ES AUF WWW.VORSTADTLEBEN.DE